Anzeige
5.2 C
Dorsten
Mittwoch, April 24, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrSpanngurte auf eine Bahnoberleitung in Gladbeck

Spanngurte auf eine Bahnoberleitung in Gladbeck

Veröffentlicht am

Der oder die Täter begaben sich in Lebensgefahr

Für eine erhebliche Beeinträchtigung des Bahnverkehrs sorgten gestern Abend (20. August) Unbekannte, die zwei Spanngurte auf eine Bahnoberleitung am Bahnhof Gladbeck West warfen. 

Gegen 20:30 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei über einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr am Bahnhof Gladbeck West informiert. Vor Ort stellten Bundespolizisten fest, dass zwei Spanngurte auf die stromführende Oberleitung geworfen wurden. Dabei begaben sich der oder die Täter in Lebensgefahr.

Eine sofortige Nahbereichsfahndung nach Tatverdächtigen verlief erfolglos. Durch den Vorfall kam es zu erheblichen Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Um die Oberleitung wieder instand zu setzten, musste die Bahnstrecke Gladbeck West – Essen für mehr als 90 Minuten gesperrt werden.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein. In diesem Zusammenhang bittet die Bundespolizei um sachdienliche Hinweise.

Wer kann Angaben machen?

 

Wer konnte gestern Abend (20. August) am Bahnhof Gladbeck West Personen beobachten, die sich dort zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr aufhielten.
Hinweise werden unter der kostenfreien Servicenummer 0800
6 888 000 entgegen genommen.

Zudem warnt die Bundespolizei vor den Gefahren des Bahnstroms!

– Beim Klettern auf Masten, Schutzeinrichtungen, Brücken und
abgestellte Schienenfahrzeuge entsteht eine lebensgefährliche
Nähe zum Oberleitungsnetz der Eisenbahn; diese steht unter einer
Spannung von 15.000 Volt!
– Nicht nur das Berühren der Oberleitung mit dem Körper oder
Gegenständen aller Art, sondern schon die bloße Annäherung ist
lebensgefährlich. Foto: Polizei

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Intersport Kösters erfolgreich gestartet

Am 29. März um 10:00 Uhr eröffnete der neue Intersport Kösters in den Mercaden Dorsten. Bereits um 10:02 Uhr stand Caroline Winkler an der...

NEUSTE ARTIKEL

Bernd Caspar Dietrichs Meisterwerk ‚Opal I‘ erreicht Rekordpreis von 56.700 Euro bei Christie’s

Gemälde des Schermbecker Künstlers Bernd Caspar Dietrich erzielt Rekordpreis bei Christie's Das kürzlich in Amsterdam bei einer Auktion von Christie's versteigerte Gemälde "Opal I" des in...

Diese Woche im Kino Dorsten: Arthur der Große

In einer Kooperation mit dem Central-Kino Dorsten stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal dabei: "Arthur der Große", "Sterben", "Fall...

Agatha-Quartier: Neuer Aldi am Vosskamp eröffnet am 26. April

Am kommenden Freitag, den 26. April, eröffnet die neue Aldi-Filiale am Vosskamp 7 in Dorsten um 7 Uhr ihre Pforten. Nach rund einem Jahr Bauzeit...

Weitere 69 Personen gesucht nach gewalttätigen Ausschreitungen in Schalke

Das volle Programm: Landfriedensbruchs, gefährliche Körperverletzung, tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Unmittelbar nach Abpfiff der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt...

Klick mich!