Anzeige
8.7 C
Dorsten
Freitag, Februar 3, 2023
Anzeige
StartAllgemeinSpinnen im Bioblitz

Spinnen im Bioblitz

Veröffentlicht am

Spinnen können auch niedlich sein, wie dieser Bunte Sichelspringer. Foto: Kreis RE

Im November herrscht das große Krabbeln. Darum ist der Monat bestens geeignet, um Spinnen zu beobachten. Alle naturkundlich interessierten Menschen sind aufgerufen, Spinnen zu finden, genauer zu betrachten und zu melden – beim Bioblitz 2022.

In Deutschland gibt es rund 1000 verschiedene Spinnenarten. Obwohl die Spinnen schon seit etwa 400 Millionen Jahren auf der Erde leben, gehören sie zu den am wenigsten erforschten Tierarten. „Dabei sind Spinnen sehr wichtig für das ökologische Gleichgewicht“, weiß Lisa Ellenberger, Biodiversitätsmanagerin beim Kreis Recklinghausen. „Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass sich Insekten nicht endlos vermehren. Zudem sind sie wichtige sogenannte Bioindikatoren, denn anhand der vorkommenden und fehlenden Spinnenarten in einem Ökosystem, kann man dessen ökologischen Zustand abschätzen.“

Teilnehmen und schützen

Um gezielt die Artenvielfalt schützen zu können, werden Informationen zu aktuellen Beständen benötigt. Deshalb ruft Observation.org mit Unterstützung der Naturschutzbehörde und der biologischen Station Kreis Recklinghausen dazu auf, am Bioblitz 2022 teilzunehmen. Zur Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Ein Smartphone sowie ein Account in der App „ObsIdentify“ sind ausreichend, um die Tiere oder Pflanzen festzuhalten.

Naturbegeisterte in ganz Deutschland sind eingeladen, ihren Kreisen und Städten zu möglichst langen Artenlisten zu verhelfen.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.bioblitze.lwl.org und www.observation.org.

Bei Rückfragen zum Bioblitz:

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp unter +4917687307453. Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Max hat seinen Lebensretter gefunden!

Dank seines genetischen Zwilling ist Max ist einen großen Schritt näher an der Heilung. Die Untersuchungen beginnen direkt heute. Seine letzte Chemotherapie ging vergangene Woche...
00:02:52

#121 News der Woche: Abriss des Wulfener Marktes hat begonnen, Keine Maskenpflicht mehr im ÖPNV und Karnevalspartys auf Fürst Leopold

Willkommen zur 121. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Beginn der Abrissarbeiten am Wulfener Markt, das...

Praxisseminar Obstbaumschnitt: Verbessere deine Fähigkeiten

Die Biologische Station Kreis Recklinghausen lädt alle Interessierten zu einem Obstbaumschnittkurs ein. Dieser findet am Samstag, den 25. Februar 2023, statt und wird von der...

Der TSZ Royal Wulfen präsentiert sich

Präsentation des TSZ Royal Wulfen - Formationen und Gruppen für die Ligasaison 2023 am 05.Februar 2023 ab 13.00 Uhr Was vor etlichen Jahren als interne...