Anzeige
9 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartDigitales RathausSprechstunde mit dem Bürgermeister via Video-Chat

Sprechstunde mit dem Bürgermeister via Video-Chat

Veröffentlicht am

Corona: Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt zur Video-Sprechstunde ZOOM ein

Bürgerinnen und Bürger können an jedem Donnerstag von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr Fragen stellen und Anregungen geben

Dorsten (pd). Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt die Dorstener Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Corona-Krise zu einer regelmäßigen Video-Sprechstunde ein.

Über die Video-Chat-Plattform „Zoom“ beantwortet der Bürgermeister an jedem Donnerstag zwischen 18 und 19.30 Uhr Fragen und nimmt Anregungen aus der Bürgerschaft entgegen.

Bürgermeister-vor-Ort-Terminen

Mit dem neuen Angebot möchte Tobias Stockhoff auch den abgesagten Bürgermeister-vor-Ort-Terminen entgegenwirken. Normalerweise bietet er an etwa 50 Terminen pro Jahr, verteilt auf alle Dorstener Stadtteile, Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an.

„Neben den Bürgermeister-vor-Ort-Terminen fallen wegen der Corona-Krise leider auch viele Veranstaltungen aus, bei denen ich mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch gekommen wäre. Ich würde mich deshalb freuen, mit vielen Dorstenern im Videochat über ihre Anliegen zu sprechen“, sagt Tobias Stockhoff und ergänzt: „Auch Themen, die nicht im Zusammenhang mit Corona stehen, können gerne angesprochen werden.“

Video Konferenz Corona Dorsten

Grundsätzlich soll die Video-Sprechstunde ein offener Dialog mit allen Teilnehmern sein. Auf besonderen Wunsch sollte aber auch die Möglichkeit bestehen, mit dem Bürgermeister vertraulich unter vier Augen zu sprechen.

Ein erster Testlauf am vergangenen Sonntag, den Tobias Stockhoff kurzfristig in den sozialen Medien angekündigt hatte, verlief positiv.

Und so funktioniert es:

Über den Link https://zoom.us/j/93592745155 (Meeting-ID: 935 9274 5155) treten Teilnehmer dem „Zoom-Meeting“ mit Bürgermeister Tobias Stockhoff bei. Zuerst betreten sie einen virtuellen Warteraum und werden um 18 Uhr in den „Chatraum“ hereingeholt. Bei einem sehr großen Andrang kann es zu Wartezeiten kommen.

Wer noch über kein Zoom-Konto verfügt, kann unter www.zoom.us ein Konto erstellen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop mit Webcam und Mikrofon. Alternativ funktioniert die Teilnahme auch mit dem Handy.

Auf der Internetseite www.dorsten.de wird die digitale Bürgersprechstunde inkl. Zugangsdaten angekündigt.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Ihre Stellenanzeige auf www.DORSTEN-ONLINE.de

Sind Sie auf der Suche nach effektiven Wegen, um Ihre offenen Stellen in der lokalen Gemeinschaft und darüber hinaus bekannt zu machen? Entdecken Sie...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!