Anzeige
15.8 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartDorstenRathausStatement zur Bundestagswahl von Tobias Stockhoff

Statement zur Bundestagswahl von Tobias Stockhoff

Veröffentlicht am

Deutschland hat gewählt – Statement von Tobias Stockhoff nach der Wahl am Sonntag


Die Dorstener wählten bei der Bundestagswahl 2017 mit ihrer Erststimme wie folgt:
41,6 % für Sven Volmering (CDU)
30,6 % für Michael Gerdes (SPD)
4,5 % für Andrea Swoboda (grüne)
5,8 % für David Sperl (Linke)
7,5 % für Tristan Zieliinski (FDP)
9,7 % für Alfred Stegmann (AFD)

Das Interview führte Jens Weber

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Ausbildung hat Zukunft

Eine fundierte Ausbildung bietet eine solide Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Allerdings sollte sie nach Möglichkeit in einem Bereich erfolgen, der den eigenen...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!