Wer macht das Rennen?

Dorsten. Wer macht das Rennen? Bodo Klimpel (CDU) oder Michael Hübner (SPD)? Keiner konnte am Tag der Kommunalwahlen am 13. September die absolute Mehrheit zur Wahl zum Landrat des Kreises Recklinghausen für sich entscheiden.

Aus diesem Grund heißt es erneut: Wählen gehen. Die Stichwahl ist am 27. September. Klimpel und Hübner erhielten im ersten Durchgang die meisten Stimmen. Wer jetzt denkt, er wird erneut benachrichtigt, der irrt. Wie die Stadtverwaltung Dorsten mitteilte, werden keine erneuten Wahlbenachrichtigungen verschickt: „Zur persönlichen Wahl reicht der Personalausweis“, heißt es aus dem Rathaus.

Alle Wahlberechtigten können in dasselbe Wahllokal gehen, in dem sie auch am 13. September ihre Wahl getroffen haben. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Was gilt für die Briefwahl?

Alle Wähle, die für den ersten Wahldurchgang eine Briefwahl beantragt und angegeben haben, dass dieser Antrag auch für eine eventuelle Stichwahl gilt, bekommen die Wahlunterlagen in den nächsten Tagen automatisch zugeschickt.

Wer für die Entscheidung über das Landrats-Amt noch eine Briefwahl beantragen möchte, kann dies formlos am per Mail an [email protected], per Fax an 02362 / 66 44 66 oder persönlich im Briefwahlbüro tun.

Was genau wähle ich bei der Stichwahl?

Der Landrat des Kreises Recklinghausen wird gewählt: Ein Landrat ist ein politischer Repräsentant des Kreises. Er vertritt den Kreis in allen Rechts- und Verwaltungsgeschäften. Er leitet die Sitzungen des Kreistages und des Kreisausschusses. Der Landrat ist für die ordnungsgemäße Verwaltungsführung verantwortlich. Dazu gehört auch die Durchführung von Beschlüssen. Diese werden in den Fachausschüssen, dem Kreisausschuss und dem Kreistag gefasst.

Landrat ist der Chef der Kreisverwaltung

Zugleich ist er der Behördenleiter und damit Chef der Kreisverwaltung. Neben dem Kreistag und Kreisausschuss ist er das dritte Organ des Kreises. Er nimmt die Organisation und Geschäftsverteilung innerhalb der Verwaltung wahr. Gleichzeitig ist er Dienstvorgesetzter der Beschäftigten der Kreisverwaltung.

Was genau ihr schon gewählt habt und wie die Kommunalwahl ausging, erfahrt ihr hier:

Kommunalwahl: Wen und was wähle ich?
Ergebnisse der Kommunalwahl

Die Stichwahl am kommenden Sonntag, 27. September, entscheidet, ob diese Aufgabe Michael Hübner oder Bodo Klimpel zukommen wird.

Am Sonntag entscheidet sich, wer der Landrat wird :

Bodo Klimpel
Bodo Klimpel : Bodo Klimpel, CDU, kreisweit 38,33 % im ersten Wahlgang
Michael Hübner,
Michael Hübner (SPD, kreisweit 31,85 % im ersten Wahlgang)

Vorheriger ArtikelWolf – Erneuter Wolfsriss in Kirchhellen
Nächster ArtikelMarkus Maria Profitlich tritt zweimal in Dorsten auf
Marie-Therese Gewert
Hallo, ich bin Marie. Schon während meines Studiums in Journalismus und Public Relations an der Westfälischen Hochschule schlug mein Herz für die Geschichten der Menschen. Als freie Mitarbeiterin war ich während meines Studiums stets für die WAZ Dorsten unterwegs. Danach zog es mich nach Kassel zum Volontariat bei der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen, kurz HNA. Nachdem ich in einer Kommunikationsagentur in Düsseldorf tätig wurde, entschied ich mich im Mai 2018 für die Selbstständigkeit. Seither arbeite ich für verschiedene Auftraggeber, journalistisch und beratend. Ich schreibe für dorsten-online.de, weil die Plattform von Menschen aus der Heimat für Menschen aus der Heimat gemacht wird. Ich freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus der Region versorgen zu dürfen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne entgegen. Marie-Therese Gewert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.