Anzeige
8.1 C
Dorsten
Mittwoch, Februar 28, 2024
Anzeige
StartDorstenSchuleStudienkreis spendet fünf Nachhilfegutscheine zum Geburtstag

Studienkreis spendet fünf Nachhilfegutscheine zum Geburtstag

Veröffentlicht am

Seit 35 Jahren verhilft der Studienkreis Schülerinnen und Schülern aus Dorsten zu besseren Noten. Sein Jubiläum hat das Institut zum Anlass genommen, um fünf Kindern und Jugendlichen je ein halbes Jahr lang kostenlos professionelle Nachhilfe zu ermöglichen.

Die Stipendien im Gesamtwert von 5.500 Euro hat Bürgermeister Tobias Stockhoff in den Räumen des Studienkreises entgegengenommen. Er sorgt nun dafür, dass die Schülerinnen und Schüler schnell die benötigte Hilfe erhalten.

„Zwar können Familien unter bestimmten Voraussetzungen nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz (BuT) staatliche Unterstützung für Nachhilfe in Anspruch nehmen“, erklärt die Studienkreis-Leitung Christiane Rütter. „Aber nicht alle, die eine Förderung benötigen, erfüllen die nötigen Bedingungen.“ Deshalb will der Studienkreis mit seinen Nachhilfegutscheinen in erster Linie denjenigen unbürokratisch helfen, die ansonsten leer ausgingen.

„Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei uns eine passgenaue Förderung“, erklärt Christiane Rütter. Zunächst überprüft das Institut den Lernstand und stellt anschließend einen individuellen Förderplan auf. Dabei vereinbart die Lehrkraft gemeinsam mit dem Kind erreichbare Ziele und dokumentiert die Lernfortschritte. Christiane Rütter: „Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler Verantwortung für ihren Lernerfolg übernehmen.“ Die Lehrkräfte arbeiten mit den Kindern und Jugendlichen nicht nur am aktuellen Schulstoff und schließen Lücken, sie bringen ihnen darüber hinaus nützliche Lernstrategien bei.

Der Unterricht findet zumeist in kleinen Lerngruppen statt, es gibt bei Bedarf aber auch Einzelunterricht. Die meisten Schülerinnen und Schüler benötigen Hilfe in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Grundsätzlich gibt es aber Unterstützung in allen gängigen Fächern. Zur Nachhilfe kommen Grundschüler ebenso wie Schüler aller weiterführenden Schulformen – bis hin zum Abiturienten.

Nachhilfe im digitalen Zeitalter

Lernen wird immer digitaler. Auch der Studienkreis ergänzt seine Nachhilfe um zahlreiche digitale Zusatzleistungen, die für seine Schülerinnen und Schüler gratis sind. Ergeben sich zum Beispiel spontan Probleme bei den Hausaufgaben, können die Kinder und Jugendlichen ohne lange Wartezeit über eine App mit einer Lehrkraft chatten. In der App finden sie zudem viele Tausend Lernvideos und Übungsaufgaben, um das Gelernte zu festigen. Während die Eltern in der App die Lernfortschritte verfolgen können, üben ihre Kinder dort auf ihrem individuellen Lernpfad. Zu den digitalen Services zählen auch zahlreiche Online-Kurse. Wer Probleme mit bestimmten Unterrichtsthemen hat, kann in 90-minütigen Crashkursen für Mathe, Deutsch und Englisch zum Beispiel Grundrechenarten, If-Clauses und Wortarten live wiederholen und trainieren. In Lernen-lernen-Kursen bekommen die Schülerinnen Arbeitsstrategien beigebracht, zum Beispiel warum es gut ist, sich Lernziele zu setzen und wie sie sich besser konzentrieren können.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Neuer Ankermieter für die Mercaden Dorsten: Intersport Kösters feiert große Eröffnung

Endlich ist es soweit: Intersport Kösters öffnet seine Türen in den Mercaden Dorsten. Am kommenden Donnerstag, den 29. Februar, findet die offizielle Neueröffnung statt,...

NEUSTE ARTIKEL

Diese Woche im Kino Dorsten: Dune Part 2

In einer Kooperation mit dem Central-Kino Dorsten stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal: "Dune Part Two", "Die kleine Glocke...

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine Praxis...

Spendenaktion für den Wappenbaum mit der Volksbank gestartet

Der Wulfener Wappenbaum Verein nimmt nun die Erneuerung seines Wahrzeichens in Angriff. Nachdem der alte Mast nicht mehr zu retten war, soll nun eine Spendenaktion...

Messa da Requiem von Verdi: Dorstener Konzertverein bereitet sich auf Aufführungen vor

Das Probenwochenende des Dorstener Konzertvereins "confido vocale & camerata" war ein Ereignis, bei dem sich Chor und Orchester intensiv auf Giuseppe Verdis "Messa da Requiem"...

Klick mich!