Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandgeruch in einer Bankfiliale gerufen.

Bei Eintreffen der Hauptamtlichen Wache war es vermutlich durch einen technischen Defekt an einem der SB-Automaten im Vorraum zu dem Brandgeruch gekommen. Personen kamen nicht zu schaden. Der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Aufgrund der derzeitigen Situation verblieben die Einheiten Hervest I, Altstadt und Hervest Dorf zunächst an ihren Standorten. (DH)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.