Mit drei ersten und einem zweiten Platz, war der Verein auf dem Siegertreppchen vertreten.

Wulfen (pd). Bei den Turnieren der Solos und Duos am Samstag in Gevelsberg, konnte das TSZ Royal Wulfen in insgesamt zwölf Kategorien viele vordere Plätze erreichen. 

17 Mädels vom TSZ waren in Gevelsberg dabei, als die Saison der Solo und Duos zu eröffnet wurde. Für drei Duo Paare und elf Solo Tänzerinnen die sowohl im Breitensportbereich als auch im Leistungssport an den Start gingen, sollte es ein spannender, aufregender und langer Tag werden.

TSZ Royal Wulfen auf Erfolgsspur
Mellissa Borutta, Sina Jansen, Lara Lojdl und Lilly Buchner.

Los ging es im Leistungsbereich mit Hanna Borutta, die im Kinder Solo Beriech unter 15 Teilnehmer nach der Zwischenrunde einen hervorragenden 8. Platz erreichen konnte.

Im anschließenden Kinder Duo Breitensport Turnier konnten Kimberly Heinrich und Nina Ostapchuk sogar den 1. Platz  belegen.

Im Jugend Solo Breitensport mit 11 Teilnehmern konnte sich Laura Bellendorf mit einer kontinuierlichen Leistungssteigerung in der Zwischen- und Endrunde einen knapp am ersten Platz vorbei getanzten ausgezeichneten 2. Platz belegen.

TSZ Royal Wulfen auf Erfolgsspur
Kinder Duo: Nina Ostaptchuk und Kimberly Heinrich

Das Finale komplettierten Jennifer Isaak mit dem 4. Platz, der 5. Platz ging an Polina Orlova die leider verletzungsbedingt nicht optimal tanzen konnte und der 6. Platz ging an Alina Kötters.

Für Maja Janke und Madeleine Plessmann, war trotz guter und ansprechenden Leistungen nach der Vorrunde das Turnier vorbei. Für beide war es das erste Turnier in diesem Bereich.

Im Jugend Duo Breitensport und in der Hauptgruppe Solo Breitensport, konnten auch die anderen Newcomer des Vereins, erste Erfahrungen in diesem Genre sammeln. Für das Duo Lucia Griffo und Emma Beikow, sowie für die Solistinnen  Nathalie Badde und Francesca Müller war das Abenteuer Solo Duos nach der Vorrunde leider vorbei. Alle konnten aber intensive tänzerische Erfahrung aus diesem Turnier mit nach Hause nehmen, die sie in ihrer  tänzerischen Entwicklung weiter bringen wird.

Lara Lojdl und Lilly Buchner
Hauptgruppe Duo: Lara Lojdl und Lilly Buchner

Im Leistungssport Bereich der Solos und Duos konnten sich die Wulfener mit zwei 1. Plätzen und einem 4. Platz eindrucksvoll präsentieren. Mellisa Borutta erreichte im Finale der Solos den 4. Platz und Sina Jansen konnte das Turnier als Gewinnerin mit dem 1. Platz abschließen.

Das Duo Lara Lojdl und Lilly Buchner präsentierte sich ebenfalls in Höchstform und ließen keinen Zweifel an ihrer tänzerischen Qualität  aufkommen und tanzten souverän und ausdrucksstark zum 1. Platz.

Fotos:  TSZ Royal Wulfen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.