In den frühen Morgenstunden um 6.35 Uhr befuhr eine 35 jährige Bottroperin mit ihrem Pkw die A 31 in Fahrtrichtung Bottrop, als sie verkehrsbedingt abbremsen musste.

Eine 30 Jahre Dorstenerin, die mit ihrem Auto hinter ihr fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto der Bottroperin auf.

Die Dorstenerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an beiden Autos in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Verkehr staute sich anschließend auf mehrere Kilometer Länge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.