Anzeige
9 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartLokalesDorstenVerkehrsunfall - Schwerlasttransporter blockiert Gemeindedreieck

Verkehrsunfall – Schwerlasttransporter blockiert Gemeindedreieck

Veröffentlicht am

Hervest. Verkehrsunfall Gemeindedreick – Ladung von 16 Tonnen eines Schwerlasttransporters am Dienstagmorgen verrutscht

UPDATE:

Verkehrsunfall. Beim Abbiegen war die Ladung eines Schwerlasttransporters verrutscht und das Fahrzeug gefährlich in Schieflage geraten. Die Einsatzkräfte sicherten den Transporter zunächst.

Laut Polizeimeldung fuhr ein 41-jähriger Berufskraftfahrer, um 08:50 Uhr, mit seinem Sattelzug auf der Borkener Straße in Richtung Bismarckstraße und bog an der Kreuzung zur Halterner Straße (Gemeindedreieck) nach links ab.

Das Fahrzeug war mit einem 16 Tonnen schweren Betonfertigteil beladen, welches beim Abbiegevorgang ins Rutschen geriet. Mit einem gefährlichen Überhang nach rechts kam der Transport zum Stehen und drohte umzukippen. Das Bauteil konnte mit einem Autokran der Feuerwehr wieder ordnungsgemäß verladen werden. Zu einer Fremdschädigung bzw.-gefährdung kam es nicht. Fahrer und Verlader müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Die Kreuzung war für etwa zwei Stunden teilweise gesperrt.

Unfall-Gemeindedreieck-Dorsten-Schwertransporter
Der 16 Tonnen schwere Betonpfeiler konnte wieder auf den Anhänger geladen werden. Foto: Petra Bosse

Der Einsatzleiter der Feuerwehr Dorsten forderte einen Feuerwehrkran der Berufsfeuerwehr Dortmund an. Dieser hob die Ladung, ein tonnenschweres Fertigteil aus Beton, wieder auf den Schwerlasttransporter. Die Ladung wurde provisorisch gesichert und im Anschluss durch die Polizei zurück auf ein Firmengelände begleitet. (DH)

Derzeit um 10.15 Uhr geht nichts am Gemeindedreieck Richtung Holsterhausen. Die Polizei sperrte die Zufahrt wegen Bergungsarbeiten. Ein Schwerlasttransporter ist beim Abbiegen fast umgekippt und blockiert nun die Straße.

Schertransporter Laster Unfall Dorsten

Dorsten. Aktuell (Dienstag 10.15 Uhr) kann man vom Gemeindedreieck nicht nach Holsterhausen abbiegen. Ein Schwerlast-Transporter ist umgekippt und die Ladung liegt teilweise neben dem Lastwagen. Autofahrer in Richtung Holsterhausen und Hervest sollten den Bereich weiträumig umfahren, der Rückstau auf den Brücken geht bis in die Innenstadt.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Ihre Stellenanzeige auf www.DORSTEN-ONLINE.de

Sind Sie auf der Suche nach effektiven Wegen, um Ihre offenen Stellen in der lokalen Gemeinschaft und darüber hinaus bekannt zu machen? Entdecken Sie...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!