Anzeige
24 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartServiceWenn die Temperaturen steigen: Erhöhte Waldbrandgefahr

Wenn die Temperaturen steigen: Erhöhte Waldbrandgefahr

Veröffentlicht am

Brandgefährlich: RVR bittet Ausflügler in den Wäldern um umsichtiges Verhalten

…auch am Vatertag

Der strahlende Sonnenschein und die trockene Witterung haben auch ihre
Schattenseiten: Die Förster des Regionalverbandes Ruhr (RVR) warnen derzeit vor erhöhter Waldbrandgefahr.

Die Feuerwachttürme im nördlichen Ruhrgebiet sind bereits besetzt.

Spaziergänger werden gebeten, die grundsätzlichen Verhaltensregeln im Wald einzuhalten: Generell ist das Rauchen vom 1. März bis zum 31. Oktober verboten. Dasselbe gilt für offenes Feuer sowie Grillen im Wald außerhalb ausgewiesener Feuerstellen.

Die Regeln gelten natürlich auch für feierlustige Ausflügler am Vatertag.

Besonders Waldbrand gefährdet sind die Haard und die Hohe Mark im Kreis Recklinghausen sowie die Üfter Mark im Kreis Wesel mit ihren großen Kiefernbeständen und den oft sandigen Böden.

In der grundwassernahen Kirchheller Heide in Bottrop hingegen ist der Boden feuchter.

Infos: http://www.forst.rvr.ruhr

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Heiming KG: Neuheiten und Trends für Ihren Traumgarten 

Die Firma Heiming KG bietet alles, was Sie für die perfekte Gartengestaltung benötigen  Wir, die Firma Heiming, sind ihr Partner in Sachen Holz und Baustoffe....

NEUSTE ARTIKEL

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk festgetellt

Amerikanische Faulbrut bei einem Bienenvolk in Herne festgestellt. Veterinäramt legt Sperrbezirk fest. Bewegliche Bienenstände dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden. In einem Bienenstand in...

72-jähriger Frau Handtasche und Debit-Karte gestohlen – Zeugen gesucht

Frau raubt Einkaufstasche und Geldkarte in Marl nach einem Einkauf in einem Drogeriemarkt - Zeugen gesucht Eine 72-jährige Frau aus Dorsten wurde am frühen Montagnachmittag...

Wulfen hat wieder einen Wappenbaum

Nach drei Monaten hat Wulfen endlich eines seiner Wahrzeichen wieder. Nun können sich die Wulfener auf das Maifest unter dem frisch renovierten Wappenbaum freuen. Es war...

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Klick mich!