Anzeige
21.8 C
Dorsten
Freitag, Juni 21, 2024
Anzeige
StartAuto und VerkehrWinterdienst rückt am Freitagabend wieder aus

Winterdienst rückt am Freitagabend wieder aus

Veröffentlicht am

Der Winterdienst des Entsorgungsbetriebs in Dorsten kämpft gegen die Eisglätte auf den Straßen an. Trotz dieser Bemühungen ist äußerste Vorsicht für alle Verkehrsteilnehmer geboten. Am Freitagabend rücken die Streuwagen wieder aus.

Am Donnerstag um 17.30 Uhr warnte der Deutsche Wetterdienst vor eisigem Sprühregen, der auf gefrorenen Böden zu spiegelglatten Straßen führen könnte. Kurz darauf bestätigte sich diese Warnung auch in Dorsten. Ab 18 Uhr rückte die Winterdienst-Bereitschaft des Entsorgungsbetriebs mit 17 Fahrzeugen aus. Die Mitarbeiter streuten bis 23 Uhr vor allem auf den Hauptverkehrsstrecken in der Stadt.

Nach einer kurzen Nacht waren die Teams ab 4 Uhr wieder im Einsatz, um einige Hauptstraßen vor dem Berufsverkehr erneut zu streuen und auch Nebenstrecken mit Salz gegen die Eisglätte zu behandeln.

Winterdienst rückt am Freitag wieder aus

Trotz des intensiven Streueinsatzes wird der Winterdienst um 19 Uhr erneut aktiv werden und sich auf die Nacht vorbereiten. Laut den aktuellen Prognosen wird zwar kein weiterer Regen erwartet. Jedoch könnte möglicher Niederschlag sofort wieder zu „Blitzeis“ auf den gefrorenen Böden führen.

Trotz der Bemühungen des Winterdienstes sollten alle Verkehrsteilnehmer, einschließlich Fußgänger und Radfahrer, weiterhin äußerst vorsichtig sein und jederzeit mit glatten Stellen rechnen. In Straßenabschnitten, die kaltem Wind ausgesetzt sind, kann Feuchtigkeit auch nach dem Streuen erneut überfrieren.

Übrigens ist auf einer interaktiven Karte im Geodatenportal der Stadt Dorsten für jede Straße abrufbar, wie der Winterdienst gemäß Satzung organisiert ist. Zoomen Sie einfach an die gewünschte Stelle und klicken Sie auf die Straße.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!