65 Jahre Wissmann Küchen – Heute wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt

Wissmann Beitragsbild

April 1957, mitten in der Wirtschaftswunderzeit, gründet Schreinermeister Josef Wissmann sein Unternehmen „Möbel Wissmann“ in Dorsten. Heute, 65 Jahre später, wird das Dorstener Familien- und Traditionsunternehmen in dritter Generation von Henri Hüsemann geführt. Im Jahr 2019 übernahm er die Geschicke seines Vaters, Dieter Hüsemann, der das Unternehmen 33 Jahre führte.

Henri Hüsemann

Henri Hüsemann übernahm das elterliche Geschäft im Jahr 2019 und führt es in dritter Generation

Firmenphilosophie von Wissmann Küchen

„Die kontinuierliche Kundennähe auf Basis von gegenseitigem Vertrauen sowie ein hohes Maß an Qualität waren schon immer die Philosophie des Unternehmens“, so der heutige Geschäftsführer. Bevor er 2016 komplett in den elterlichen Betrieb einstieg, absolvierte Henri Hüsemann nach bestandenem Abitur zunächst ein BWL-Studium an der Fachhochschule Münster. Nebenher jobbte er im elterlichen Betrieb. Während dieser Zeit fiel bei ihm bereits die Entscheidung, den Betrieb irgendwann zu übernehmen. „Direkt nach dem BWL-Studium besuchte ich die Fachschule des Möbelhandels in Köln, um mich weiter zu spezialisieren und zu qualifizieren. Übrigens die einzige Hochschule Deutschlands, die ein Studium zum Küchen- und Einrichtungsplaner anbietet“, erklärt Hüsemann, dessen Vater dort ebenfalls studierte.

Qualität und Service

Auf über 650 Quadratmetern zeigt Küchen Wissmann alles, was das Herz begehrt. Von der Grundküche bis zur Maßanfertigung für anspruchsvolle Kundenwünsche.

Wissmann Küchen

Dieses Küchenmodell kennen sicherlich viele noch von Ihren Großeltern


Wichtig ist es Henri Hüsemann, einen A-Z-Service anbieten zu können. Von der Beratung über Planung, Aufmaß und Fertigstellung, bekommt der Kunde alles aus einer Hand. „Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich ausschließlich mit der Planung, dem Aufmaß und dem Verkauf, allesamt absolute Vollprofis. So schaffen wir die Schnittstelle zu den qualifizierten Tischlern und Küchenmonteuren, die die Küchen letztendlich montieren und teils mehr als 25 Jahre im Unternehmen tätig sind. Ebenfalls können sich unsere Kunden sicher sein, den bestmöglichen ‚After-Sales-Service‘ genießen zu dürfen“, so Hüsemann, der weiß, dass die Kunden abschließend von einer Wissmann-Küche sprechen und der Hersteller aus den Köpfen raus ist.

Dieter Hüsemann

Dieter Hüsemann leitete das Unternehmen von 1986 bis 2019

Blick nach vorn bei Wissmann Küchen

„Ich habe hohe Ansprüche an Planung und Ausführung und weiß, dass wir auch nur so die Zukunft unseres Traditionsunternehmens sichern können“, erzählt der 29-Jährige. Sein gesamtes Team beschäftigt sich tagtäglich mit dem Thema, wie der hohe Qualitätsanspruch gehalten oder noch verbessert werden kann. „Unsere Serviceleistungen stehen ständig auf dem Prüfstand. Wir möchten diese stetig verbessern. Unsere Kundschaft muss am Ende hochzufrieden sein. Denn nur so schaffen wir es, dass im Anschluss nicht nur gute Empfehlungen für uns ausgesprochen werden, sondern auch, dass teils die ganze Familie und der Freundeskreis bei uns eine neue Küche kauft.“

Wissmann Küchen in Dorsten

Wissmann Küchen
Borkener Straße 146
46284 Dorsten
Tel: 02362 62191
Mail: [email protected]
Web: www.wissmann-kuechen.de