Anzeige
6.6 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartAllgemeinXXL-Hüpfburgen-Spass in Dorsten

XXL-Hüpfburgen-Spass in Dorsten

Veröffentlicht am

Der XXL-Hüpfburgen-Spass lockt auch im Herbst wieder mit 1800 qm purem Spaß. Foto: Sonja Gretkowski

Die Kaue an der Zeche Fürst Leopold hat sich wieder einmal in ein XXL-Hüpfburgen Paradies für Kinder verwandelt.

Da werden Kinderträume wahr: Hüpfburgen, so weit das Auge reicht. Der XXL-Hüpfburgen-Spass in der Kaue der Zeche Fürst Leopold sorgt auch im Herbst wieder jede Menge Spaß.

Ein Kinderparadies auf 1800 qm

Das Hüpfburgen Paradies lockt mit vielen verschiedenen Riesenrutschen und Hindernisparcours, wie dem XXL-Piraten-Parcours und dem Kiddy Rides. Auch das spektakuläre Wikingerschiff ist dieses Mal wieder dabei.

Ob die Kinder auf den Leuchtturm klettern, um alles im Blick zu haben, in der Märchenwelt in die altbekannten Geschichten eintauchen oder auf dem Piratenschiff gleich zum echten Piraten werden. Der Hüpfburgen-Spass auf 1800 qm bietet unendlich viele Möglichkeiten, um abenteuerliche Momente zu genießen. Da kommen Kinder ihre Kosten!

Der XXL-Hüpfburgen-Spass begeistert Kinder. Video: Sonja Gretkowski

17 Tage lang XXL-Hüpfburgen-Spass

Der Indoor-Hüpfburgen-Spaß ist in der Kaue vom 30. bis zum 16. Oktober geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 12 bis 18 Uhr. Eine Tageskarte für Kinder kostet 8 Euro, Erwachsene zahlen 4 Euro.

Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Die Besucher werden gebeten, sich tagesaktuell zu informieren und ebenfalls ihren Beitrag zur Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen zu leisten.

Zu jedem Spaß gehören auch Regeln. Aus diesem Grund weißt der Veranstalter des XXL-Hüpfburgen-Spass auf einige Regeln hin:

  • Auf allen Hüpfburgen und Spielgeräten bitte Schuhe ausziehen
  • Das Mitbringen von Speisen + Getränken ist im Spielpark nicht erlaubt
  • Der Bereich für Kleinkinder gilt nur für Kinder unter 6 Jahren
  • Keine Haftung für nasse oder verschmutze Kleidung
  • Der Eintritt ist nicht übertragbar. Nur gültig für den bezahlten Tag
  • Eltern – Begleitung haftet für das Handeln der Kinder
  • Bei mehrfachen Verstößen können Kinder und Personen vom Platz verwiesen werden
  • Die Anweisungen des Spielpark-Personals ist Folge zu leisten
  • Bei dem Kauf einer Eintrittskarte für den Spielpark erklären Sie sich mit den Regeln einverstanden!

Nähere Informationen zum XXL-Hüpfburgen-Spass gibt es online.

NEUSTE ARTIKEL

Edelgard Moers sammelt Sagen aus Dorsten

Edelgard Moers aus Wulfen hat schon vor dreißig Jahren für ihre Schulkinder Sagen aus Dorsten gesammelt. Nun hat sie ein Buch veröffentlicht. Häufig waren diese Geschichten...

Diese Woche im Dorstener Kino: Violent Night

In einer Kooperation mit dem Dorstener Central-Kino stellen wir jede Woche die neuen Filme im Kinoprogramm vor. Dieses Mal: Violent Night, Call Jane, Mistletoe Ranch...

Wulfener Wappenbaum erstrahlt auf Lichterwand

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da der Wulfener Wappenbaum in diesem Jahr aus Spargründen nicht angestrahlt wird, gibt es nun eine moderne Alternative. Seit Jahren war...

Pliesterbecker Straße: Unfall vor Tiefgarage

Zu einem Unfall im Feierabendverkehr kam es am Dienstagabend um 18.30 Uhr auf der Pliesterbecker Straße. Zwei Personen verletzten sich dabei. Der Unfall ereignete sich...