Auf der Hervester Straße stießen am Montagabend, gegen 19 Uhr, zwei Autos zusammen

Marl. (ots). Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 20-jährige Autofahrerin aus Marl vom Krankenhaus-Parkplatz auf die Hervester Straße. Dabei übersah sie offensichtlich das Auto, das von rechts kam. Der Unfall forderte zwei Schwerverletzte.

Das Fahrzeug schleuderte nach dem Zusammenstoß noch gegen einen Baum. Der Notarzt brachte die beiden Insassen, eine 55-Jährige und ein 21-Jähriger aus Marl, schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 20-Jährige verletzte sich nicht.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 14.200 Euro. Die Polizei sperrte die Hervester Straße für die Unfallaufnahme einspurig ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.