Parkraumbewirtschaftung am Rathaus

30-Tage-Tickets ab sofort an Parkschein-Automaten erhältlich

Zum Jahreswechsel wurde die Parkraumbewirtschaftung rund um die Dorstener Verwaltungsgebäude um die Möglichkeit ergänzt, für 15 Euro ein 30-Tage-Ticket zu kaufen. Zunächst bestand nur die Möglichkeit Stunden- oder Tagestickets an den Automaten zu ziehen bzw. ein Halbjahresticket für 75 Euro zu erwerben.

Die 30-Tage-Tickets sind beispielsweise interessant für Kollegschüler, die längere Abschnitte Blockunterricht haben, dafür aber kein Halbjahresticket benötigen, oder für Verkehrsteilnehmer, die nur in den Wintermonaten mit dem Auto, bei besserem Wetter aber mit dem Fahrrad fahren.

Nicht mehr im Bürgerbüro

Nach der Einführung wurden die 30-Tage-Tickets zunächst im Bürgerbüro im Rathaus verkauft, weil für die Ausgabe am Parkscheinautomaten eine Software installiert werden musste. Dies ist nun erfolgt.

Ab sofort werden diese Parkausweise deshalb nicht mehr im Bürgerbüro angeboten, sondern sie sind ausschließlich an den Parkscheinautomaten erhältlich. Sie können in bar (nur Münzgeld) oder mit Geldkarte bezahlt werden.

Die 15-Euro-Parkscheine gelten jeweils ab Kaufdatum für 30 Tage (also nicht für einen Kalendermonat). Dies kommt allen entgegen, für die ein längerer Nutzungszeitraum – z.B. nach Urlaub oder Ferien – nicht am Ersten eines Monats beginnt.

Die Halbjahrestickets zum Preis von 75 Euro (12,50 €/Monat) bleiben unverändert im Angebot und sind auch weiterhin im Bürgerbüro sowie an der Kasse des Atlantis erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.