Bodo Klimpel ist neuer Landrat des Kreises Recklinghausen. Wahlbeteiligung lag bei 29,29 %. Geringe Wahlbeteilung 2020

(pd). Der Kreis Recklinghausen hat gewählt. In der Stichwahl setzte sich Bodo Klimpel (CDU) gegen Michael Hübner (SPD) mit 50,5% zu 49,5% (72.113 zu 70.671 Stimmen) durch und ist damit als Landrat für den Kreis Recklinghausen gewählt.

Bei der Stichwahl holte Klimpel in Dorsten sogar 64,23 % (10.286 Stimmen). Michael Hübner 35,77% (5.729 Stimmen). Wahlberechtige insgesamt 62.368.

Insgesamt gaben 145.374 Wähler von insgesamt 496,330 Wahlberechtigten im Kreis Recklinghausen ihre Stimme ab. 2.590 Stimmen (1,78%) davon waren ungültig.

Auch die Bürgermeister stehen fest

Auch in den Städten Castrop-Rauxel, Gladbeck, Herten, Marl und Waltrop gab es heute noch Stichwahlen für die Bürgermeister.

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Wahlausschüsse stehen nun die neuen Verwaltungschefs im Kreis Recklinghausen fest:

Kreis Recklinghausen: Bodo Klimpel (CDU)

Castrop-Rauxel: Rajko Kravanja (SPD)
Datteln: André Dora (SPD)
Dorsten: Tobias Stockhoff (CDU)
Gladbeck: Bettina Weist (SPD)
Haltern am See: Andreas Stegemann (CDU)
Herten: Matthias Müller (unabhängig)
Marl: Werner Arndt (SPD)
Oer-Erkenschwick: Carsten Wewers (CDU)
Recklinghausen: Christoph Tesche (CDU)
Waltrop: Marcel Mittelbach (SPD)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.