Anzeige
5.9 C
Dorsten
Samstag, April 20, 2024
Anzeige
StartStadtteileAltstadtBürgerbahnhof Dorsten feierlich eröffnet

Bürgerbahnhof Dorsten feierlich eröffnet

Veröffentlicht am

Der Bürgerbahnhof ist feierlich eröffnet. Mit einer Feierstunde im Restaurantbereich begann die große Festwoche zur Eröffnung des frisch renovierten Gebäudes.

„Ein großer Tag für die Stadt Dorsten“, freute sich Bürgermeister Tobias Stockhoff. „Ein froher Tag für Dorsten“, stimmte Staatssekretär Josef Hovenjürgen mit ein. Und der Freudenchor an diesem Freitag war noch deutlich größer, denn viele Menschen waren gekommen, um sich den frisch renovierten Bürgerbahnhof persönlich anzusehen.

Symbolträchtige Präsente

Der Eröffnungstag hatte am Vormittag mit einer Feierstunde für geladene Gäste aus Politik, Bürgerschaft und den beteiligten Betrieben begonnen. Hier gab es nicht nur viele Worte des Lobes und Dankes, sondern auch einige symbolträchtige Präsente. So überreichte Staatssekretär Hovenjürgen die frisch geprägte Denkmalsplakette des Landes NRW an Bürgermeister Stockhoff. Dieser reichte sie direkt an seinen Technischen Beigeordneten Holger Lohse weiter. Diesem traue er eher zu, die Schrauben fachgerecht einzudrehen, fügte Stockhoff scherzend hinzu.

Eine weitere Übergabe fand in Form eines besonderen Schlüssels statt. Anstelle eines klassischen Metallschlüssels übergab Bürgermeister Stockhoff eine moderne Chipkarte. Die Empfänger waren Ute Blume und Jürgen Erhardt von der Dorstener Arbeit, dem Ankermieter des neuen Bürgerbahnhofes. Damit wurde noch einmal die Verbindung von klassischer Architektur und moderner Technik deutlich, die für den neuen Bahnhof so typisch ist. Einen guten Überblick über die Geschichte des Bahnhofes und seiner Wiederauferstehung liefert auch die neue Festschrift, die ab sofort im Bürgerbahnhof erhältlich ist.

Als zweiter Programmpunkt eröffnete Bürgermeister Stockhoff dann zusammen mit der Künstlerin Claudia Schnitzler ihre Ausstellung „Gerettete Vergangenheit“ im Erdgeschoss. Diese umfasste Kunstwerke, die aus Überresten des alten Bahnhofes und seiner Einrichtung erstellt wurden. Sie ist noch bis Anfang März zu sehen.

Eröffnung der Festwoche

Am frühen Nachmittag öffnete der Bürgerbahnhof dann seine Türen für die breite Öffentlichkeit. Der Zuspruch war groß, und von Beginn an strömten viele neugierige Menschen in das neue „Wohnzimmer“ der Stadt.

Viele Menschen nutzten den Speisesaal des Bahnhofes für eine kleine Erfrischung. Foto: Petra Bosse

Bewirtet wurden die Gäste von der Dorstener Arbeit, die sowohl die Bahnhofsgastronomie als auch das Imbissmobil „Le Wagon“ betreibt. Hierbei wird die Inklusion groß geschrieben: Fachpersonal arbeitet dabei mit Menschen zusammen, die es bisher auf dem Arbeitsmarkt schwer hatten und sich nun im laufenden Betrieb qualifizieren können.

Musikalische Unterhaltung steuerten die Musiker-Geschwister Daniel und Eva Gruber bei. Damit hatte die Festwoche begonnen.

Mehr zum Programm der Festwoche findet man hier:

Kontakt zur Medienberatung

Interessiert an effektiver, digitaler und nachhaltiger Online-Werbung für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie die Reichweite von www.dorsten-online.de, um gezielt Ihre Zielgruppe zu erreichen. Schalten Sie Advertorials oder Stellenanzeigen und profitieren Sie von unserer wachsenden Plattform. Sie erreichen uns per WhatsApp unter der +4917687307453. Alternativ erreichen Sie unsere Online Marketing Spezialisten telefonisch unter der 02362 - 9666463.

MEHR AUS DER GESCHÄFTSWELT

00:02:50

#184 News der Woche: Taverna Angelos unter neuer Leitung

Willkommen zur 184. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Abiturprüfungen in NRW, den Inhaberwechsel...
00:02:34

#183 News der Woche: Gloria erweitert Jagdgebiet

Willkommen zur 183. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Risse von Wölfin Gloria sind in nun auch...

Bauen & Wohnen 2024: Messe bietet Information und Fachberatung

Die bevorstehende "Bauen und Wohnen" Messe in Dorsten bietet Besuchern an zwei Tagen einen umfassenden Einblick in alle Aspekte rund um das Thema Bauen, Wohnen,...
00:03:54

#182 News der Woche: Kriminalität in Dorsten auf Zehn-Jahres-Hoch

Willkommen zur 182. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über die Veröffentlichung des Kriminalitätsberichts 2023 für den Kreis...