Feierstunde im Kreishaus Recklinghausen

Recklinghausen/Hervest. Das Verdienstkreuz am Bande bekam Norbert Holz am Donnerstag in Recklinghausen verliehen.

Landrat Cay Süberkrüb freute sich, dem Hervester Urgestein diese einmalige Ehrung zukommen zu lassen. Norbert Holz bekam das Kreuz für seine Tätigkeit in der Kirchengemeinde St. Josef, der Mr. Trucker Kinderhilfe und sein Engagement in der Hervestkonferenz.

„Ohne das Ehrenamt könnte die Gesellschaft nicht überleben“ (Johannes Rau)

„Als einen Macher, selbstlos in Dorsten unterwegs, einer, der nie nein sagt, wenn er gefragt wird“, bezeichnete Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff den verlässlichen Hervester.

Norbert Holz selbst scheut stets das Licht, sieht sich gerne im Hintergrund agierend. Das konnte er an diesem für ihn besonderen Tag natürlich nicht.

Bundesverdienstkreuz Norbert Holz
Landrat Cay Süberkrüb (M.) gratulierte Jutta Kleine-Doepke (2. v. r.) und Norbert Holz (2. v. l.) gemeinsam mit Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Angelika Dornebeck (r.), stellvertretende Bürgermeisterin aus Marl. Foto: Kreis Recklinghausen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.