Dorstener Schützenfest 2019 und Kölscher Abend mit BRINGS. Mitarbeiter der Dorstener Tafel sind dabei, mit Tisch und Fass.

Dorsten. Die Dorstener Tafel erhielt in diesem Jahr, neben den Altstadtschützen, beim Neujahrsempfang der CDU den CDU-Ehrenamtspreis.

Der 1. Vorsitzende Christian Herberhold, der amtierende Schützenkönig Oliver Jahnich sowie der 2. Geschäftsführer Florian Schultz haben am Freitagnachmittag, passend zum Kölschen Abend am Früh-Kölsch-Stand auf der Bierbörse, dem Leiter der Dorstener Tafel Herbert Rentmeister die 16 Karten überreicht.

Altstadtschützen spenden Karten

Vom 30.08. – 01.09. findet das diesjährige Dorstener Schützenfest statt. Der Freitagabend steht in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der Kölschen Musik, werden doch die Kölner Kultband BRINGS, The Höösch – Kölsche Musik und DJ Peter Suttrop und sein Team von Profisound Dorsten die Stimmung im Festzelt zum Brodeln bringen.

Für dieses tolle Event haben die Dorstener Altstadtschützen ihren Preis umgemünzt und nun Freikarten an die Dorstener Tafel übergeben, sodass auch MitarbeiterInnen mit Spaß an ‚Kölsche Tön‘, die sich sonst den Besuch nicht unbedingt leisten könnten, die Möglichkeit bekommen, bei Kölscher Musik mitzufeiern.

Die Dorstener Tafel unterstützt seit 17 Jahren Bedürftige. „Das ist ein wunderbarer Beitrag für unsere Stadt“, sagt Altstadtkönig Oliver Jahnich. „Wir haben ganz spontan diese Zusage für unsere Mitarbeiter bekommen. Das ist eine Anerkennung für die Arbeit unserer Kräfte, die täglich für die Tafel im Einsatz sind. Dafür ein großes Dankeschön“, so Herbert Rentmeister.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.