Anzeige
15.8 C
Dorsten
Montag, Mai 27, 2024
Anzeige
StartAllgemeinDrei Fragezeichen luden zum Kopfkino ein

Drei Fragezeichen luden zum Kopfkino ein

Veröffentlicht am

Was haben ein schreiender Wecker, mehrere Rätsel und eine ganze Seite voller Zahlen mit einander zu tun? Dieser Frage durften zwanzig Gäste der Stadtbibliothek Dorsten am Freitag Abend auf den Grund gehen.

Im Untergeschoss der „Bibliothek für Alle“ hatte Gastgeberin Janine Tollkötter mit ihren Helfern für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt doch bereits beim Betreten des Gebäudes wurden die Besucher auf witzige Weise mit Sprüchen aus den Hörspielen der drei Fragezeichen begrüßt.

Justus, Peter und Bob kommen via CD nach Dorsten

Nach einer kurzen Begrüßung machten es sich die Fans des berühmten Detektivtrios auf Sitzsäcken sowie großen Kissen gemütlich und ließen sich mitnehmen auf eine 45-minütige Reise voller Überraschungen. Angefangen von einem schreienden Wecker, der direkt zu Anfang die Aufmerksamkeit aller auf sich zog. Gefolgt von einer schnellen Abfolge schneller Wendungen und Wirrungen, sodass zu keiner Zeit Langeweile aufkam.

Janine Tollkötter verriet nach dem Ende der Veranstaltung auf Anfrage: „Die Karten waren innerhalb von Minuten ausverkauft. Wir wollen aber die Gruppe bewusst klein halten, um die Atmosphäre nicht zu ruinieren.“

Weitere Veranstaltungen geplant – Karten werden ausgelost

Das bringt die Organisatoren in eine Zwickmühle. Deshalb wurde nach dem Erfolg der zweiten von insgesamt vier geplanten Veranstaltungen nun reagiert: für kommende Veranstaltungen werden die Karten nicht zum Kauf angeboten sondern ausgelost. So soll jedem die Möglichkeit auf eine Karte gegeben werden.

Wer also selbst einmal das Ambiente miterleben möchte, kann dies das nächste Mal am Freitag den 23.02.2018 ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek tun. Dann ermitteln die drei Fragezeichen nämlich wieder und beschäftigen sich mit „Stimmen aus dem Nichts“. Alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt bei der Stadtbibliothek im Bildungszentrum Maria Lindenhof, oder aber telefonisch unter 02362/664103.

Text und Foto: Silverfilmer

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Automobile Baumann: Der Familienbetrieb ist seit über 50 Jahren im Gewerbegebiet Dorsten-Ost ansässig

Im Jahr 1968 gründete Hans Baumann nach bestandener Meisterprüfung seinen Tankstellen- und Werkstattbetrieb am Ostwall. Schon bald eröffnete sich ihm die Möglichkeit, die Marke...

NEUSTE ARTIKEL

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof: Erfolg und Gemeinschaft

Zweiter Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im Maria Lindenhof. Insgesamt wurden fünf Läufe durchgeführt, die sich in ihrer Länge unterschieden. Am Sonntagmorgen, dem 26. Mai, wurde der zweite Brustkrebshilfe-Sponsorenlauf im...
00:03:06

Film: Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024 – Bruno Sailer wird Schützenkönig

Erleben Sie das aufregende Vogelschießen beim Schützenfest Feldmark 2024! Sehen Sie, wie Bruno Sailer mit einem meisterhaften Schuss den Titel des Schützenkönigs erringt. Tauchen Sie...

Schützenfest Feldmark 2024: Bruno Sailer ist neuer Schützenkönig

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Dorsten-Feldmark I & II hat einen neuen Schützenkönig. Die Regentschaft begann beim Schützenfest Feldmark 2024 am Sonntag um 14.22 Uhr mit dem...

Schützenverein Feldmark: Gedenken und Brückenerhalt an der Hohen Brücke

Schützenverein-Biwak an der hohen Brücke - Traditioneller Schützenfestauftakt Der Schützenverein Feldmark traf sich am Freitagnachmittag, dem 24. Mai, an der hohen Brücke an der Gelsenkirchener Straße....

Klick mich!