Anzeige
6.7 C
Dorsten
Mittwoch, November 30, 2022
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrFalsche Polizeibeamte in Wulfen erneut erfolgreich

Falsche Polizeibeamte in Wulfen erneut erfolgreich

Veröffentlicht am

Am Montag wurde eine Dorstenerin in Wulfen Opfer eines Betrugs durch Falsche Polizeibeamte. Sie übergab ihnen Geld, Schmuck und ihre EC-Karte, inklusive der PIN.

In der Mittagszeit erhielt eine Seniorin in Wulfen Am Wischenstück einen Anruf eines unbekannten Mannes. Dieser gab sich ihr gegenüber als Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft aus und teilte ihr mit, dass ihr eingebrochen werde solle. Sicherheitshalber solle sie ihre Wertsachen aushändigen.

Dazu gab er ihr die Anweisung, dass sie ihre Wertsachen vor der Haustür versteckt zu deponieren.
Gegen 12.30 Uhr kam dann ein ihr nicht bekannter Mann, der die Sachen abholte.

Beschreibung des Geldabholers:

Etwa 35 – 38 Jahre alt, kurze dunkle Haare, Vollbart, dunklerer Hauttyp, anthrazitfarbener Parka, gepflegtes Erscheinungsbild, er sprach Deutsch.

Wer zu besagten Zeit verdächtige Beobachtungen (Personen, Fahrzeuge,…) gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden – Tel. 0800 2361 111.

Tipps der Polizei:

  • Polizei und Staatsanwaltschaft bittet Sie NIEMALS um ihr Hab und Gut und holt die Wertsachen dann auch noch bei Ihnen ab oder lässt Sie diese an ungewöhnlichen Orten hinterlegen.
  • Wenn Sie am Telefon unsicher werden, ob der Anruf wirklich von der Polizei kommt, dann legen Sie auf, wählen die 110 und erkundigen sich bei den Kollegen der Polizeileitstelle.
  • Seien Sie sich aber sicher, dass Sie wirklich aufgelegt haben, bevor Sie die 110 wählen. Auch hier haben Betrüger oft eine Notrufzentrale vorgegaukelt, weil die Angerufenen einfach weitergewählt haben, ohne den vorherigen Anrufe richtig zu beenden.
  • Rückversichern Sie sich bei Bekannten, Verwandten oder der Familie über den Wahrheitsgehalt der am Telefon gemachten Erzählungen (vor allem bei den sogenannten Schockanrufen).

Weitere Hilfestellungen finden Sie auf unserer Internetseite https://recklinghausen.polizei.nrw/senioren Oder https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/

NEUSTE ARTIKEL

Wulfener Wappenbaum erstrahlt auf Lichterwand

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da der Wulfener Wappenbaum in diesem Jahr aus Spargründen nicht angestrahlt wird, gibt es nun eine moderne Alternative. Seit Jahren war...

Pliesterbecker Straße: Unfall vor Tiefgarage

Zu einem Unfall im Feierabendverkehr kam es am Dienstagabend um 18.30 Uhr auf der Pliesterbecker Straße. Zwei Personen verletzten sich dabei. Der Unfall ereignete sich...

Nikolauszug im Dorf Hervest 2022

Am zweiten Adventssonntag, 04.Dezember 2022 findet in St. Paulus Dorf Hervest der Nikolauszug statt Der Nikolauszug startet um 16.30 Uhr an der Kreuzung Kiebeck/Friedhofstraße. Die Kinder erwarten dort...

Kleiner aber feiner Hervester Weihnachtsmarkt

Der Heimatverein Dorf Hervest lädt 2. und 3. Dezember (Samstag und Sonntag) zu einem gemütlichen und vorweihnachtlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt am Heimathaus, Glück-Auf Str....