Vollsperrung A 31 Freitagnacht zwischen Dorsten und Schermbeck in Richtung Emden

Schermbeck/Hamm (straßen.nrw). Freitagnacht (7./8.12.) von 21 bis 9 Uhr wird die A31 in Richtung Emden zwischen den Anschlussstellen Dorsten-West und Schermbeck voll gesperrt. Der Verkehr wird dann über die Bedarfsumleitung geführt.

Autobahn Dorsten-West und Schermbeck gesperrt
Foto: Straßen NRW

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss innerhalb der A31-Baustellenverkehrsführung bei Schermbeck kurzfristig verkehrsgefährdende Fahrbahnschäden und Regeneinläufe sanieren. Wegen der beiden provisorischen Fahrstreifen in der Baustellenverkehrsführung reicht während der Sanierung der Platz selbst für einspurigen Autobahnverkehr nicht aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.