Anzeige
17.5 C
Dorsten
Sonntag, Juni 16, 2024
Anzeige
StartAllgemeinFrischmarkt Jansen bleibt in Holsterhausen

Frischmarkt Jansen bleibt in Holsterhausen

Veröffentlicht am

Anja Jansen vor ihrem Markt in Holsterhausen. Foto: Alexander Fichtner

„Ihr Frischmarkt Jansen“ bleibt entgegen der Gerüchte im Dorf Holsterhausen geöffnet. Lediglich die Frischetheke wird durch ein neues Selbstbedienungssortiment ersetzt.

Seit dem 1. August 2017 führt Anja Jansen den Frischmarkt Jansen, der auch als „Elli Markt“ bekannt ist. Dabei hatte sie mit einigen Schwierigkeiten seit ihrer Übernahme des Marktes zu kämpfen. Von Anfang an stellt sich Jansen deswegen immer wieder neu auf die Kunden und den Markt ein. Das erste Jahr 2017 war noch recht holperig, da man nicht richtig kalkulieren konnte, wie der Markt angenommen wird. Doch der Laden wurde akzeptiert und etablierte sich zügig im Dorf.

2018 war auch noch ein durchwachsenes Jahr. Durch die Sperrung der Autobahnauffahrt fiel der Berufsverkehr weg. Normalerweise kaufen viele Pendler auf den Weg zur Arbeit für das Frühstück oder das Mittagessen im Job ein, oder erledigen nach dem Feierabend ihren Tageseinkauf im Frischmarkt. Nach der Öffnung der Auffahrt sind viele dieser Pendler wieder feste Kunden des kleinen Supermarktes geworden. Ab 2019 lief es dann endlich ausgezeichnet für den Frischmarkt – bis dann Corona auch in Holsterhausen angekommen war.

„Das Hamstern blieb aus“, sagt Jansen, doch merkte sie schon, das vieles mehr auf Vorrat gekauft wurde als zuvor. Auch die Zugangs- und Hygiene-Regeln stellten den Supermarkt vor Probleme in der Pandemie. Doch auch diese Herausforderung hat Anja Jansen mit ihrem Team gemeistert und den Laden weiter betrieben.

Zurück zur Normalität

Anfang dieses Jahres lief es langsam wieder normal im Frischmarkt Jansen. Doch durch den Krieg in der Ukraine kommt es bei vielen Produkten zu Lieferengpässen. Viele Lieferschwierigkeiten sind mittlerweile zwar behoben, doch merkt Jansen auch, dass viele Waren einfach teurer geworden sind. Wegen der höheren Preise gibt es ein spürbar verhalteneres Kaufverhältnis der Kunden. Die gestiegenen Preise haben auch dazu geführt, das die Frischetheke leider geschlossen werden musste.

Neues Konzept für den Frischmarkt

„Die Frischetheke hat sich nicht mehr getragen“, erzählt die Supermarktbetreiberin. Zuvor hatte sie alles versucht, die Theke zu halten. Anja Jansen möchte aber weiterhin ein Wurst- und Fleischangebot in ihrem Markt behalten. Zusammen mit ihrem Team wird daher der Bereich der Theke nun Schritt für Schritt zu einem Selbstbedienungssortiment umgebaut. Die Lieferanten haben sich dabei nicht geändert. Dadurch gibt es noch immer das Angebot, den Sonntagsbraten oder eine andere Spezialität im Frischmarkt vorzubestellen. Die SB-Theke wird von den Kunden angenommen, doch ob es sich trägt, lässt sich erst nach den Ferien sagen.

Viele Kunden schätzen den persönlichen Kontakt im Laden. Sie haben Anja Jansen versichert, weiterhin bei ihr im Frischmarkt einzukaufen. „Die Schließung der Frischetheke war zwar ein Einschnitt im Laden“, berichtet Jansen, doch sie fügt auch hinzu, dass durch die SB-Theke ein fast identisches Angebot besteht. Das lässt die Marktbetreiberin optimistisch in die Zukunft blicken.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

#94 Glosse von Anke

Glosse von Anke: Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem...

Hochwasserschutz braucht Pflegearbeiten – Lippeverband mäht Deiche in Dorsten

Nur gut gepflegte Deiche sind standsicher und können bei Hochwasser ihren vollen Schutz entfalten. Um diesen Schutz von Mensch und Natur auch weiterhin zu gewährleisten,...

Hunderte Dorstener verfolgen EM-Auftakt beim Public Viewing

Deutschland gewinnt im EM-Auftaktspiel gegen Schottland mit 5:1. Das Spiel war ein voller Erfolg, die Stimmung war ebenfalls in Dorsten großartig und nun sind ...

Grünschnittsammlung Rhade – Neuer Termin

Die Grünschnittsammlung in Rhade am Samstag, 22. Juni 2024, muss entfallen, weil der Standort für eine Veranstaltung genutzt wird. Kapazität in Lembeck wird erhöht. Die Grünschnittsammlung...

Klick mich!