In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde gegen 2.30 Uhr ein Geldautomat der Sparkasse Vest am Hagebaumarkt, Gottlieb-Daimler-Straße gesprengt

Großer Schaden am Geldautomaten und am Pavillon durch Explosion. Der Bereich rund um den Hagebaumarkt wurde für weitere Untersuchung weiträumig abgesperrt.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der Geldautomat an der Marler Straße vor dem Hagebaumarkt von bisher unbekannten Tätern im großen Stil gesprengt. Ein Zeuge hat die Polizei um 2,30 Uhr angerufen und darüber informiert, dass es im Bereich des Hagebaumarktes zu einer starken Explosion gekommen sei, sagt Ramona Hörstel von der Polizei Recklinghausen.

Nächtliche Fahndung verlief erfolglos

Beobachtet wurde in diesem Bereich eine Person, sowie ein dunkles Auto. Die sofort eingeleitete Fahndung mittels eines Hubschrauber sei jedoch, so Hörstel, erfolglos geblieben.

Sprengung Geldautomat Hagebaumarkt Dorsten
Der Bereich rund um den Hagebaumarkt an der Marler Straße wurde weiträumig abgesperrt ©privat

Sprengstoffexperten vor Ort

Bei weiteren polizeilichen Untersuchungen auf den Tathergang konnte festgestellt werden, dass der Pavillon, indem sich der Geldautomat befindet, durch die Detonation schwer beschädigt wurde. Darüber hinaus wurden noch weitere Reste des Sprengstoffes gefunden. Da die Experten vor Ort sich nicht sicher waren, ob dieser bereits gezündet hatte, wurde der Bereich rund um den Hagebaumarkt weiträumig absperrt. ob die der oder die Täter Beute machten sei noch nicht geklärt.

Gegen 10 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

Zeugen, die Hinweise auf den, oder die Täter können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer der Polizei 0800 2361 111zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.