Anzeige
9.4 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartDorstenSchuleGesamtschule Wulfen: Theaterpädagogik gegen Mobbing

Gesamtschule Wulfen: Theaterpädagogik gegen Mobbing

Veröffentlicht am

Mit einem theaterpädagogischen Konzept vermittelt die Gesamtschule Wulfen Strategien gegen Mobbing. An den Workshops nehmen über 160 Schüler teil.

Etwa jeder zehnte Schüler erlebt eine Form von Mobbing, wird von Gleichaltrigen drangsaliert und gedemütigt, besagen wissenschaftliche Studien. „Sobald Betroffene den Schulhof betreten, geht der Spott los: Du Loser, gefolgt von wüsten Beschimpfungen. Andere stoßen sie beiseite, kippen ihren Ranzen aus, entwenden ihr das Mobiltelefon. Die Täter beleidigen sie in Chat-Gruppen und E-Mails, stellen demütigende Kommentare in sozialen Medien ein, streuen verletzende Gerüchte im Internet“, erklärt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Es sei ein Problem, mit dem alle Schulen zu kämpfen haben.

160 Schüler nehmen am Projekt teil

Um die Folgen eines solchen Verhaltens aufzuzeigen und wie man Mobbing entgegenwirkt, hat die Kulturbeauftragte der Gesamtschule Wulfen, Katrin Block, für den gesamten 9. Jahrgang, das sind über 160 Schüler, theaterpädagogische Workshops ausgerichtet.

Schikane international als „Bullying und Mobbing“ bekannt

Diese Workshops thematisieren „Bullying and Mobbing“ für Schüler mit Methoden der Theaterpädagogik, das heißt, unter anderem spielen Schüler selbst unter Anleitung Mobbing-Situationen und Mobbing-Konstellationen. Mobbing und Bullying bedeuten das Gleiche, wobei „Bullying“ die in der Wissenschaft gebräuchlichere Bezeichnung für Mobbing in der Schule ist. Die Workshops wurden dabei durch das Kulturamt der Stadt Dorsten finanziell unterstützt.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Sebastian Blume führt das Bildungszentrum Blume in die Zukunft

„Vor 20 Jahren, am 5. Dezember 2003, meldete ich das Gewerbe für das Bildungszentrum, damals noch in Bottrop, an. Es begann eine spannende Reise,...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!