Anzeige
9.4 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartTop NachrichtenHilfsgüter unterwegs nach Rybnik

Hilfsgüter unterwegs nach Rybnik

Veröffentlicht am

Die Bitte der Partnerstadt Rybnik um Sachspenden für ukrainische Flüchtlinge ist in Dorsten auf große Hilfsbereitschaft gestoßen. Seit Freitagmorgen sind die Güter unterwegs.

Die von Rybnik erbetenen Hilfsgüter für die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine sind unterwegs! Nach der erfolgreichen Sammlung am Donnerstag und dem Kauf von weiteren Gütern wurde der Lkw ab 5.30 Uhr beladen und konnte gegen 7 Uhr vollständig ausgelastet starten. Thomas Enning, der über seine Autovermietung das Fahrzeug kostenlos zur Verfügung gestellt hat, und sein Mitarbeiter Manfred Pietrzak steuern die Hilfslieferung nach Rybnik und werden dort heute voraussichtlich gegen 21 Uhr eintreffen.

Das Bild zeigt die Helfer von Feuerwehr und Entsorgungsbetrieb, die am Morgen den Lkw für Rybnik beladen haben. Manfred Pietrzak und Thomas Enning (3. und 4. von links) fahren die Hilfsgüter jetzt in Dorstens polnische Partnerstadt. Den Laster stellt Thomas Enning über seine Autovermietung kostenlos zur Verfügung. Foto Stadt Dorsten.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Ihre Stellenanzeige auf www.DORSTEN-ONLINE.de

Sind Sie auf der Suche nach effektiven Wegen, um Ihre offenen Stellen in der lokalen Gemeinschaft und darüber hinaus bekannt zu machen? Entdecken Sie...

NEUSTE ARTIKEL

Wärmepumpen: Weg zu Unabhängigkeit & niedrigen CO2-Werten

Die Wärmepumpe als Problemlöser. In Anbetracht des vergangenen milden Winters und der dennoch stark gestiegenen Heizkosten suchen viele Menschen nach Alternativen, um sich von den...

TV Feldmark: Generationenwechsel nach 40 Jahren

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Mitglieder des TV Feldmark zu ihrer turnusmäßigen Jugend- und Generalversammlung für das Jahr 2024. Dieser Termin markierte nicht nur...

Vestische: Streik am 29. Februar und 1. März

Der Busverkehr in Dorsten ist am 29. Februar weitgehend zum Erliegen gekommen. Grund ist der Streik der Gewerkschaft ver.di im Öffentlichen Personennahverkehr. Erst am 2....

Intersport Kösters: Erfolgreiche Eröffnung in den Mercaden Dorsten

Das Interesse war groß: Schon vor der offiziellen Eröffnung von Intersport Kösters hatten sich trotz des Wochentages einige Menschen in den Mercaden Dorsten versammelt. Sie...

Klick mich!