Anzeige
21.8 C
Dorsten
Freitag, Juni 21, 2024
Anzeige
StartGeschichteHolocaust-Gedenktag: Orloffs Geige ist nicht mehr stumm

Holocaust-Gedenktag: Orloffs Geige ist nicht mehr stumm

Veröffentlicht am

Die Stadt Dorsten und das jüdische Museum laden gemeinsam am Holocaust-Gedenktag zu einem Vortrag mit Musik ein. Im Mittelpunkt steht die Geige eines Musikers, der im Holocaust ermordet wurde.

Von Igor Itzchak Orloff ist nur seine Geige übrig geblieben. Die Nazis hatten den russisch-jüdischen Musiker, geboren 1884 in Sankt Petersburg, in Auschwitz ermordet. Nach Orloffs Tod blieb seine Geige fast 80 Jahre lang stumm. Doch anders als ihr Besitzer hatte sie nach dem Holocaust die Chance auf ein neues Leben. Durch einen Zufall gelangte das Instrument in die Hände von Roman Salyutov. Der jüdische Pianist und Dirigent wurde genau 100 Jahre später am selben Ort geboren.

In den 1920er Jahren trat Igor Itzchak Orloff mit seiner Geige in Berlin auf. Als die Nazis an die Macht kamen, gab er das Instrument zur Verwahrung an eine Freundin. Foto: Sammlung Roman Salyutov

Kostenloses Konzert in der VHS

Am Donnerstag, dem 25. Januar 2024, um 19 Uhr, wird Roman Salyutov im VHS-Forum die Geschichte von Itzchak Orloff erzählen. Dabei geht er auch auf weitere Schicksale jüdischer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts ein. Alexander Lifland wird die Violine von Itzchak Orloff spielen, und gemeinsam mit Roman Salyutov am Klavier werden Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Bruch, Maurice Ravel, Viktor Ullmann und Ernest Bloch erklingen.

Schüler erfahren über Orloff und den Holocaust

Vor der Abendveranstaltung werden die beiden Musiker in einer geschlossenen Schulvorstellung den Schülern der beiden Dorstener Gymnasien diese besondere Geschichte erzählen. Dabei erinnern sie an das musikalische Erbe jüdischer Komponisten in Text und Ton.

Die Teilnahme an der Abendveranstaltung ist kostenlos, und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!