Dorsten. Draußen wird es langsam kühler. Auf Reisen zu gehen, gestaltet sich gerade schwierig. Das bedeutet auch den Verzicht auf die Lieblingsspeise aus dem bevorzugten Urlaubsland. Oder vielleicht doch nicht? Hier präsentieren wir drei Bücher mit Rezepten für die internationale Küche.

Wer dennoch den Geschmack der Speisen aus dem Urlaub nicht missen möchte, dem geben wir hier einige Tipps. Jeder kann internationale Rezepte aus Frankreich, Italien und England ausprobieren und den Liebsten daheim etwas Köstliches auf den Teller zaubern.

Drei Vorschläge für die internationale Küche

Mit dem Buch „Pasta con Amore“ von Evan Funke entdeckt der Leser das Geheimnis handgemachter italienischer Nudelkunst. „Merci Mamie“ von Jean Imbert offenbart die Originalrezepte seiner französischen Großmutter. In „A very British Tea Time“ von Emma Marsden entdecken Freunde Englands die besten Rezepte für echt englische Scones, Sandwiches, Biscuits und Cakes. Internationale Küche für Jedermann.

A very British Tea Time

Jetzt im Dorstener Buchhandel erhältlich.

In A Very British Tea Time stellt Emma Marsden die besten Rezepte für Scones, Sandwiches, Biscuits & Cakes u.a. Lachs- Sandwich, Cranberry-Lemon-Scones und Himbeer-Cupcake vor. Abwarten und Tee trinken – wenn die Engländer eines können, dann das.

Treue Brit-Fans gehen regelmäßig ins »Victorian House« zum Teetrinken und machen Kurztrips nach London. In diesem Buch findet man die originellsten Tea Time Rezepte für zu Hause. Einfach ausprobieren und genießen.

Meringues mit Creme Double und Lemon Curd.

»A Very British Tea Time.  Die besten Rezepte für echt englische Scones, Sandwiches, Biscuits & Cakes«von Emma Marsden 
128 Seiten, 70 Abb.
Format 16,8 x 24,1cm
Hardcover; ISBN: 978-3-95961-486-3
€ [D] 16,99 € [A] 17,50/ sFr. 23,90
Christian Verlag

Erscheinungstermin: 23.09.2020

Pasta con Amore

Für Liebhaber der italienischen Küche.

Echte italienische Pasta einfach selbst machen. Hier lernen Liebhaber der italienischen Küche Schritt für Schritt die Zubereitung von Pasta kennen, und das ohne Nudelmaschine.

Der Pastaprofi Evan Funke erläutert alles, was man über die italienische Küche wissen muss: die Zutaten, das Ausrollen und die perfekt abgestimmte Sauce, die besten Füllungen und Gerichte aus dem Ofen – von Pappardelle mit Entenragout über Maltagliati mit Bohnen bis zu Balanzoni mit Salsiccia.

Pasta con Amore mit selbstgemachten Nudeln.

Der Autor Evan Funke
Evan Funke ist Meister der Pastaherstellung und Inhaber der »Felix Trattoria« inVenice, Kalifornien. Er lebt in Los Angeles. Katie Parla ist Foodjournalistin und Autorin zahlreicher Kochbücher. Eric Wolfinger ist preisgekrönter Foodfotograf. Er lebt in San Francisco.

»Pasta con Amore«von Evan Funke
272 Seiten, ca. 150 Abb., Format 22,5 x 27,1 cm; Hardcover
ISBN: 978-3-95961-496-2
€ [D] 39,99 / € [A] 41,20 / sFr. 52,90
Christian Verlag

Erscheinungstermin: 14.10.2020

Merci Mamie

Dieses Buch ist eine Geschichte über das Kochen, die Liebe und das Teilen. Eine Liebeserklärung des Profikochs Jean Imbert an seine beiden Großmütter, die ihm die Liebe zum Kochen vermittelt haben.

Er stellt die Lieblingsgerichte aus seiner Kindheit vor. Es sind 70 zeitlose Rezepte – von Hühnchen mit Zitrone und Pfundkuchen mit Butter bestrichen bis zur Zucchiniterrine –, die er noch heute in Jeans eigenem Restaurant als Hommage an seine Omis serviert.

Reiskuchen, ein Lieblingsrezept von Jean Imbert.

Jean Imbert, geboren 1981 in L’Haÿ-les-Roses (Val-de-Marne), absovierte seine Ausbildung zum Koch im renommierten Institut Paul Bocuse. Neben seinem eigenen Restaurant wurde er 2018 Küchenchef im »Swan and Bar Bevy« in Miami. Dessen Betreiber ist sein Freund Pharrell Williams.

Merci Mamie
Die Originalrezepte meiner französischen Großmutter

160 Seiten, ca. 90 Abb., Format 18,3 x 25,6 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-95961-491-7
€ [D] 24,99 / € [A] 25,70 / sFr. 34,90
Christian Verlag

Erscheinungstermin: 23.09.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here