Kein Rosenmontagszug und keine Party – Karneval 2022 in Dorsten fällt erneut wegen Corona aus.

Geahnt haben es viele. Nun ist es amtlich. Karneval in Dorsten fällt aus. Das hat das Festkomitee Dorstener Karneval (FDK) am Freitag bei seiner Sitzung beschlossen.

Abgesagt wurde nicht nur, wie Rudi Haller heute bestätigt, der Rosenmontagszug am 28. Februar, sondern auch die große Karnevalsparty am Samstag.

„Wir haben unseren Bürgern gegenüber eine Verantwortung und können – je nach Wetterlage – bei 6000 bis 10 000 Besuchern keinen risikoarmen Umzug mit den entsprechenden Sicherheitsvorschriften garantieren“, bestätigt der Vorsitzende des FDK auf Nachfrage der Redaktion.

Allerdings laufen derzeit Überlegungen, dass es für Rosenmontag eine Überraschung für die Dorstener Jecken geben soll. Was genau, dass könne aktuell noch nicht verraten werden, da die Verhandlung mit Bürgermeister Tobias Stockhoff in dieser Angelegenheit noch laufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.