Anzeige
16.8 C
Dorsten
Samstag, April 13, 2024
Anzeige
StartFreizeitKulturMusiklandschaft Westfalen: Drei Benefizkonzerte für die Ukraine

Musiklandschaft Westfalen: Drei Benefizkonzerte für die Ukraine

Veröffentlicht am

Blechbläsergruppe Andriy Ilkiv & Kyiv Brass

Solidarität kennt keine Grenzen. Westfalen e.V. unterstützt Benefizkonzerte als Solidarität für die Ukraine

Die Konzerte finden am 27. Juli (Mittwoch) im Landhotel Voshövel (Schermbeck), am 28. Juli (Donnerstag) auf der Zeche Fürst Leopold (Dorsten) sowie am 29. Juli (Freitag) auf Schloss Corvey (Höxter) statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. 

Die Musiklandschaft Westfalen – ein Partner von Westfalen e.V. (die Interessenvertretung für Westfalen und Lippe) – beweist praktische Solidarität mit den Menschen in der Ukraine. Drei Benefizkonzerte mit der Blechbläsergruppe Andriy Ilkiv & Kyiv Brass bietet der renommierte Veranstalter an, um einen Beitrag zur Linderung der Leiden der Opfer von Putins Angriffskrieg auf die Ukraine zu leisten.

Musik von erstaunlicher Bandbreite

Fünf klassisch ausgebildete Virtuosen spielen in dieser Formation Musik von erstaunlicher Bandbreite. Das Spektrum beginnt bei vorbarocken und barocken Kompositionen – und reicht bis zur Bearbeitung klassischer Werke, Swing-Standards und Folklore- Adaptionen. Frappierende Virtuosität und lässige Musikalität prägen die Auftritte der „Kyiv Brass“, die musikalische Seriosität und Entertainment-Qualitäten souverän vereinen.

 „Solidarität kennt keine Grenzen“, freut sich Westfalen-e.V.-Vorsitzender Manfred Müller über das Engagement von Musiklandschaft Westfalen. „An einem außergewöhnlichen Musikerlebnis teilzuhaben und zugleich die Ukraine-Hilfe zu unterstützen, ist ein Angebot, das überzeugt“, erklärt Müller.

Auch Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff war sofort dabei und unterstützt das Konzert: „Für die Blechbläsergruppe ist es enorm wichtig, dass mit den Einnahmen dem ukrainischen Volk unmittelbar geholfen werden kann. Gemeinsam freuen wir uns daher auf viele Gäste.“

„Mit Kyiv Brass konnten wir ein Blechbläser-Quintett mit der Präzision eines klassischen Kammermusik-Ensembles und der Klangfülle einer Big Band verpflichten“ beschreibt Dirk Klapsing von der Musiklandschaft Westfalen die besondere Qualität der Musiker.

Die Konzerte finden am

  • 27.Juli (Mittwoch) im Landhotel Voshövel (Schermbeck),
  • am 28.Juli (Donnerstag) auf der Zeche Fürst Leopold (Dorsten) sowie
  • am 29.Juli (Freitag) auf Schloss Corvey (Höxter) statt.

Beginn ist jeweils um 19 Uhr. 

Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.musiklandschaft-westfalen.de

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Intersport Kösters erfolgreich gestartet

Am 29. März um 10:00 Uhr eröffnete der neue Intersport Kösters in den Mercaden Dorsten. Bereits um 10:02 Uhr stand Caroline Winkler an der...

NEUSTE ARTIKEL

#85 Glosse von Anke

Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Diesmal jedoch etwas Besinnliches! Vergnügliche Episoden aus dem Berufs-...

Kulturrucksack-Programm: Kreativer Spaß in den vergangenen Osterferien

Das Ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof in Dorsten-Wulfen lud auch in diesem Jahr wieder zum Kulturrucksack-Programm ein, das während der Osterferien zwei spannende Kurse für...
00:02:34

#183 News der Woche: Gloria erweitert Jagdgebiet

Willkommen zur 183. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über Risse von Wölfin Gloria sind in nun auch...

Wulfener Markt im Dornröschenschlaf? So geht es weiter

Beim Abriss und Neubau am Wulfener Markt könnte man den Eindruck gewinnen, dass das Gelände in einen Dornröschenschlaf gefallen ist. Doch hinter den Kulissen schreitet...

Klick mich!