Anzeige
18.3 C
Dorsten
Donnerstag, Juni 20, 2024
Anzeige
StartTop NachrichtenNikolaus besucht Kinder am Wulfener Wappenbaum

Nikolaus besucht Kinder am Wulfener Wappenbaum

Veröffentlicht am

Mit einem Besuch am Wulfener Wappenbaum erfreute der Nikolaus am Mittwoch über 200 Kinder. Es war der erste Einsatz des Heiligen Manns auf Einladung des Wulfener Wappenbaum Vereins.

Über 200 Kinder mit ihren Familien hatten sich in der Dorfmitte versammelt, um den hohen Besuch zu empfangen. „Der Wulfener Wappenbaum Verein hat den Nikolaus erstmals für einen kleinen Zwischenstopp gewinnen können“, erklärt Björn Malcher vom Vorstand des Vereins. „Er hat auch den Knecht Ruprecht mitgebracht, aber anscheinend haben wir nur liebe Kinder heute hier.“

Kleine Geschenke und heiße Getränke beim Nikolaus

So konnte Knecht Ruprecht seine berüchtigte Weidenrute ruhen lassen und statt dessen mithelfen, den Kindern kleine Geschenke zukommen zu lassen. Am weihnachtlich geschmückten Wetterhäuschen am Holtkampseck im Norden des Wappenbaumparks standen für die großen und kleinen Besucher auch noch heiße Getränke bereit.

Mit Kinderpunsch und anderen warmen Getränken hielten die fleißigen Helferinnen die Besucher des Nikolaus bei Laune. Foto: Borgwardt

„Wir haben uns sehr über den regen Zuspruch gefreut“, freute sich auch der Vorsitzende des Wappenbaum Vereins, Reiner Schulze-Tenberge. Er dankte der Vereinten Volksbank und der Firma Total Safety, dass sie kleine Präsente für die Kinder gestiftet hatten. So konnte der Nikolaus gleich bei seinem ersten Besuch 250 Schokoladen-Nikoläuse und 250 Warnwesten für Kinder verschenken.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Angebliche Messerattacke auf Schermbeckerin war Selbstverletzung

Überraschende Wende im Fall der angeblichen Messerattacke auf eine Schermbeckerin: Die Frau hat nun zugegeben, sich die Verletzungen selbst zugefügt zu haben. Dank der akribischen und...

Sommersonnenwende ohne Sommerfeeling

Dauerregen und graue Wolken: Bislang ist die Sommerlaune in Dorsten eher getrübt. Dabei findet heute abend (20. Juni) bereits die Sommersonnenwende statt und die Tage...

„Dorstener Runden“ für den Bundespreis Stadtgrün nominiert

Die Stadt Dorsten hat sich mit ihrem innovativen Spielflächen- und Bewegungsprogramm „Dorstener Runden“ erfolgreich für den Bundespreis Stadtgrün 2024 qualifiziert. Dieses Programm, das im Rahmen...

Schlossallee in Lembeck am 21. Juni gesperrt

Für Nacharbeiten im Anschluss an die Fahrbahnsanierung wird die Schlossallee am Freitag für den Durchgangsverkehr gesperrt. Am Freitag, den 21. Juni, ist die Wulfener Straße L608...

Klick mich!