Anzeige
8.7 C
Dorsten
Sonntag, November 27, 2022
Anzeige
StartHobbyBands on StageRed Balloon Festival geht in die nächste Runde

Red Balloon Festival geht in die nächste Runde

Veröffentlicht am

Die Veranstalter und Sponsoren freuen sich schon auf das Festival Anfang August. Foto: Borgwardt

Bald wird es wieder laut am Jugendzentrum Das Leo: 16 Bands werden am 5. und 6. August wieder für Festival-Atmosphäre sorgen.

Die Freude war Leo-Leiter Christian Joswig anzusehen. Endlich kann das wegen Corona zweimal ausgefallene Red Balloon Festival wieder stattfinden.

Das Red Balloon Festival war 2018 als kleinerer Nachfolger des legendären Dorstivals zum ersten Mal an den Start gegangen. „Das Rockforum hatte sich ein lokales Festival immer gewünscht“, erinnert sich Christian Joswig. Verschiedene Orte waren dafür ausprobiert worden. „So waren wir beispielsweise im Maria Lindenhof, aber das gab einige Schwierigkeiten wegen der Lautstärke“, so Joswig. Schließlich ist das Festival an das Jugendzentrum Das Leo gezogen. Hier konnte 2018 eine gelungene Premiere mit 19 Bands gefeiert werden. Ein Jahr später gab es dann eine erfolgreiche Fortsetzung – und dann kam die Pandemie. Zwei Jahre lang war an das Musikfest nicht zu denken.

Festival zum Taschengeldpreis

Nun kann es wieder losgehen. Bürgermeister Tobias Stockhoff lobte dabei den Mut der Organisatoren, schon während der unsicheren Zeiten mit der Planung zu beginnen. Schließlich habe man bei den ersten Organisationsschritten die heutige Corona-Lage noch nicht absehen können. Stockhoff bedankte sich auch bei der Sparkasse und Dr. Schlotmann als Sponsoren, die mit ihrem Einsatz ein „richtiges Familienfestival“ unterstützen würden. „Dadurch können wir den Eintrittspreis auch niedrig halten“, ergänzt Joswig. 15 Euro für zwei Festivaltage seien auch für Jugendliche ein fairer Preis. Tipp für Fans: Wer Karten für beide Tage kauft, bekommt auch eines der begehrten Stoffarmbänder.

2019 konnte zum letzten Mal vor der Pandemie gerockt werden. Nun ist es wieder so weit: Red Balloon 2022 startet. Foto: Archiv

Dafür wird einiges geboten: 16 Bands aus Dorsten und der näheren Umgebung werden sich auf der Bühne das Mikro in die Hand geben. „Wir haben auf eine große Bandbreite an verschiedenen Genres geachtet“, verspricht Christian Joswig. Dabei wurden bekanntere und weniger bekannte Bands eingeladen. „Einen richtigen Headliner oder Top Act haben wir dabei bewusst nicht ausgerufen“, erklärt der Leo-Chef. Vielmehr sollen die Besucher an beiden Tagen gut unterhalten werden.

Damit sich die Festivalgäste auch kulinarisch wohlfühlen können, wird es eine breite Palette an verschiedenen Speisen geben. So wird etwa der „Rock Imbiss“ wieder vor Ort sein. Neben der „legendären Currywurst“ (Joswig) sollen auch vegane Gerichte und Frozen Yoghurt angeboten werden. Dazu gibt es noch einen weiteren Gastronom vor Ort. Natürlich gibt es auch einen Getränkeverkauf am Leo. Auf harte Spirituosen müssen die Gäste allerdings verzichten. „Das würde nicht zu unserem Festival passen“, betont Christian Joswig.

Line-Up am Freitag

17 – 17.30 Uhr: Swift Exit (Rock / Punk / Hardcore) 🎧 Hörprobe

17.45 – 18.15 Uhr: Chasing Dreams (Post-Hardcore) 🎧 Hörprobe

18.30 – 19.15 Uhr: Bottleneck Breakers (Rock) 🎧 Hörprobe

19.30 – 20.15 Uhr: Der Butterwegge (Alternative / Punk) 🎧 Hörprobe

20.30 – 21.30 Uhr: Tizzle mit Lilia & MaVa Akustik (HipHop / SingerSongwriter) 🎧 Hörprobe

21.45 – 22.45 Uhr: Angelika Express (Rock) 🎧 Hörprobe

23 – 0 Uhr: Crossplane (Hard Rock) 🎧 Hörprobe

Line-Up am Samstag

14.30 – 15 Uhr: Fool’s Errant (Rock) 🎧 Hörprobe

15.15 – 16 Uhr: Threepwood’N Strings (Indie/Folk) 🎧 Hörprobe

16.15 – 17 Uhr: 50 Fingers Movin‘ (Blues) 🎧 Hörprobe

17.15 – 18 Uhr: Astrolaut (Pop, Rock) 🎧 Hörprobe

18.15 – 19 Uhr: Strommasten (Elektro, Pop) 🎧 Hörprobe

19.15 – 20 Uhr: Kaiser Franz (Deutschrock) 🎧 Hörprobe

20.15 – 21.15 Uhr: Awesome Scampis (Ska-Punk) 🎧 Hörprobe

21.30 – 22.30 Uhr: Vertikal (Ska-Punk) 🎧 Hörprobe

22.45 – 0 Uhr: Flash Forward (Alternative) 🎧 Hörprobe

Mehr zu den Bands hier:

Tickets und Vorverkauf

Karten für das Red Balloon Festival 2022 gibt es in der Stadtinfo, im Leo, im Vinylcafé, im „Plattenbau“ (Freiligrathstrasse 19), bei der Sparkasse Vest und bei Post Krewerth in Wulfen.

Mehr Infos auf der offiziellen Festival-Seite.

NEUSTE ARTIKEL

Einschlafen mit Dr. Martin Buntrock

Tausende Frauen und Männer schlafen mit Martin Buntrock ein, ohne ihn zu kennen. Ja, sogar ohne zu wissen, dass die Musik von ihm stammt. Denn Hand...

Schloss Raesfeld lädt ein zu Kunst, Handwerk und Design

Wenn das Wasserschloss Raesfeld wieder sein adventliches Gewand überzieht, dann findet der traditionelle Adventsmarkt mit seiner unvergleichbaren Atmosphäre am Schloss Raesfeld statt. Am kommenden Donnerstag, 1....

#14 Glosse von Anke Klapsing-Reich

Schmunzelnd ins Wochenende mit Anke Klapsing-Reich Der Alltag ist schon ernst genug. Deswegen serviert die Dorstenerin Anke Klapsing-Reich zum Wochenende eine Portion Heiterkeit. Vergnügliche Episoden aus...

Testpflicht zur Freitestung entfällt zukünftig

Anpassung der Test- und Quarantäneverordnung in NRW. Positiv getestete Personen müssen fünf Tage in Isolierung/Quarantäne Isolierung aufgrund eines positiven Coronatestergebnisses wird automatisch nach fünf Tagen...