Anzeige
12.9 C
Dorsten
Samstag, Juni 22, 2024
Anzeige
StartPolizei - FeuerwehrSchädelbruch -Wer kennt die Täter?

Schädelbruch -Wer kennt die Täter?

Veröffentlicht am

 Am 01. Juli gegen 02:45 Uhr wurde auf einem Bahnsteig im Bahnhof Essen-Borbeck ein 33-jähriger Mann von zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen zusammengeschlagen.

Essen – Oberhausen – Leverkusen (ots) -Dabei wurde der Leverkusener so schwer verletzt, dass er neben einer gebrochenen Nase, einem gebrochenem Kiefer, auch einen  davontrug.
Der 33-Jährige nutzte damals eine S-Bahn von Oberhausen nach Essen. Zuvor war er durch die späteren Täter unter dem Vorwand eine Party in Essen besuchen zu wollen, in den Zug gelockt worden. In Borbeck angekommen, sollen zwei Tatverdächtige dann auf den 33-Jährigen eingeprügelt haben. Dieser erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er mehrere Wochen in Kliniken behandelt werden musste. Neben einem Kiefer-, Nasenbein und Jochbeinbruch erlitt er auch einen Schädelbruch.
Die mutmaßlichen Täter konnten durch die Videoüberwachung auf dem Bahnsteig aufgezeichnet werden. Mit Beschluss hat das Essener Amtsgericht die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Die Bundespolizei fragt daher:
Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern und kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Tatverdächtigen geben?

Tatverdächtiger Nr. 1:
– Südländer
– korpulente Erscheinung
– blaue Jeanshose
– schwarze Jack Wolfskin Jacke
Der Tatverdächtige soll mit den Namen Ali HASSAN angesprochen worden sein.

Tatverdächtiger Nr. 2
– Südländer
– blaue Jeanshose
– blaues Hemd
– wurde Dennis oder Deniz genannt
Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Gewerbegebiet Dorsten-Ost: Ein Erfolgsmodell für Handel, Handwerk und Logistik

Einige Jahrzehnte später ist es immer noch ein Beispiel für eine etablierte und gut ausgebaute Adresse für Handwerk, Handel und Dienstleistungen.Wer von der Feldmark...

NEUSTE ARTIKEL

Neue historische Schrift widmet sich der Herz-Jesu-Kirche

In der Schriftenreihe „Westfälische Kunststätten“ ist ein neuer Band über die Herz-Jesu-Kirche in Deuten erschienen. Die Vorstellung der Broschüre ist am 5. Juli. Sie widmet...

Aktuelle Tempokontrollen in Dorsten bis 30. Juni

Mit mobilen Tempokontrollen geht die Stadt Dorsten wieder gegen Raser im Stadtgebiet vor. Zur besseren Transparenz werden die Kontrollen im Vorfeld stets angekündigt. Die Radarwagen der...

Kanalarbeiten: Halbseitiges Parkverbot auf dem Alten Postweg

Für Arbeiten an der Kanalisation wird auf einem Teilstück der Straße Alter Postweg vorübergehend ein halbseitiges Parkverbot verhängt. In der kommenden Woche (25. bis 29. Juni)...

Bahnübergang Deuten wird ausgebaut: Sperrung des Deutener Weges

Der Deutener Weg wird vom 26. bis 28. Juni auf einem Teilstück voll gesperrt. Grund sind die laufenden Arbeiten an den Bahnübergängen. Eine Umleitung ist...

Klick mich!