Anzeige
12 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartAllgemeinSchaf in Dorsten gerissen - Haare und Fraßspuren gesichert

Schaf in Dorsten gerissen – Haare und Fraßspuren gesichert

Veröffentlicht am

Schaf durch Kehlbiss getötet. Foto: BFG Wolf

In Dorsten-Feldmark an der Gladbecker Straße 216 gab es einen Schafsriss – Ob es wieder der Wolf war, werden die Genproben, die entnommen wurden, klären

Am Dienstagmorgen, 08. November 2022 wurde in den frühen Morgenstunden ein Schaf auf dem Hof der Familie Poertgen durch einen Kehlbiss gerissen. Die Weide ist von einem Stabgitterzaun mit einer Höhe von rd. 1,45 m gesichert und liegt im Schermbecker Wolfsgebiet. Die Weide befindet sich rund 50 Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt.

Wölfe reißen Schaf in Dorsten
Der Zaun mit einer Höhe war nicht wolfsabwehrend, da er nicht unter Strom stand. Foto: Bürgerforum Gahlen Wolf

Fakt ist, dass eine elektrische Absicherung ist nicht vorhanden war/ist. Deshalb entspricht der stabile, hohe Zaun auch nicht den Empfehlungen zur Wolfsabwehr, sodass der Schafshalter auch keine Entschädigung zu erwarten hat.

Allerdings scheint der oder die Wölfe auch in diesem Fall wieder von ihrer Sprunghaft profitiert zu haben. Dennoch konnten am Zaun Haare zur weiteren Überprüfung gesichert werden. Untergrabungsspuren wurden festgestellt werden.

Kein Strom – kein Entschädigung

Das GahlenerBürgerForums verweist zu der vorhandenen Wolfsabwehr: „Bei einer Höhe von 1,5 m (an der Übersprungstelle) ist ein elektrischer Draht oben am Zaun ohnehin nicht wirksam, da Wölfe bei einem Übersprung keinen Erdkontakt mehr haben und somit auch keinen elektrischen Schlag bekommen können. Ein elektrischer Draht für den Untergrabungsschutz verhindert keine Überspringung!“

Der Wolfsberater des LANUV, Herr Sundermann (Biologische Station Lembeck), war vor Ort und hat am Dienstag gegen 14 Uhr die Fraßstellen beprobt und auch die Haare an der Übersprungstelle gesichert.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Malerbetrieb Holthaus: Manuel Holthaus führt Familientradition fort

Mit der offiziellen Eröffnung der „Malerbetrieb Holthaus GmbH“ schlägt Manuel Holthaus am 1. Februar ein weiteres Kapitel einer unternehmerischen Familientradition auf. Diese reicht mehr...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Eröffnung von „Ladenhüter“ in Dorsten: Qualität und Handwerkskunst

"Unsere Produkte muss man einfach einmal fühlen", sagt Tina Fricke. Und tatsächlich lässt man dann seine Hand über das weiche, samtige Kaschmir streichen. Auch der...

Klick mich!