Anzeige
12 C
Dorsten
Freitag, März 1, 2024
Anzeige
StartDorstenRathausSchornsteinfeger zu Besuch im Rathaus

Schornsteinfeger zu Besuch im Rathaus

Veröffentlicht am

Die Schornsteinfeger im Rathaus. Foto: Stadt Dorsten

Eine Schornsteinfegerin und sieben Schornsteinfeger folgen der Einladung von Bürgermeister Tobias Stockhoff zum Neujahrsempfang ins Rathaus. Das Glück soll auch in Dorsten Einzug halten.

Der Besuch der Schornsteinfegern zu Jahresbeginn im Rathaus ist schon Tradition. Zu Beginn dieses Jahres hat Tobias Stockhoff gleich acht „Glücksbringer“ empfangen. Unter den Gästen war mit Adriana Brasch auch eine Schornsteinfegermeisterin. Ihren guten Wünschen für das noch junge Jahr 2023 schloss sich eine mehr als einstündige Gesprächsrunde an. Dabei ging es natürlich auch um Themen des Schornsteinfegerhandwerks.

Kamine sind wieder sehr gefragt

Die Schornsteinfeger erschienen in voller Montur. Im Gespräch mit dem Bürgermeister ging es um ihre tägliche Arbeit. Dabei kam beispielsweise zur Sprache, dass die Nachfrage nach Kaminen in Zeiten der Energiekrise enorm gestiegen ist. Neue Vorgaben sorgen dafür, dass der nachträgliche Einbau von Kaminen mit größeren Herausforderungen verbunden ist als zuvor.

Auch ging es um das Thema Notfallinfopunkte im Dorstener Stadtgebiet. An 13 Standorten können Menschen beim längeren Ausfall von Strom- oder Telefonnetz Notrufe absetzen.

Die Bezirksschornsteinfeger Wilfried Jacobs (Bezirk Barkenberg und Teile von Alt-Wulfen), Matthias Rittmann (Bezirk Holsterhausen und Deuten), Michael Rößler (Bezirk Östrich und Teile der Feldmark), Dirk Dygryn (Bezirk Altstadt und Teile der Feldmark), Adriana Brasch (Betrieb Dygryn), Axel Lawniczak (Marl), Michael Niklasch (Rhade, Lembeck) und Norbert Faßbender (Teile von Hervest und Holsterhausen). Quelle: Stadt Dorsten

„Ich freue mich sehr über den Besuch der Schornsteinfegerin und der Schornsteinfeger und hoffe, dass sie uns für das Jahr 2023 Glück bringen. Als Stadtgemeinschaft stehen wir ebenfalls vor großen Herausforderungen“, sagte Tobias Stockhoff.

Nach der Gesprächsrunde stellten sich die Glücksbringer mit Bürgermeister Tobias Stockhoff noch für ein gemeinsames Gruppenfoto auf.

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Dr. Möller-Morlang: Wieder voll im Einsatz

Dr. Marc Möller-Morlang ist voller Tatendrang  Es ist aktuell ziemlich genau ein Jahr her, das Dr. Marc Möller-Morlang, der im November des Jahres 2020 seine...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Eröffnung von „Ladenhüter“ in Dorsten: Qualität und Handwerkskunst

"Unsere Produkte muss man einfach einmal fühlen", sagt Tina Fricke. Und tatsächlich lässt man dann seine Hand über das weiche, samtige Kaschmir streichen. Auch der...

Klick mich!