Tobias Stockhoff soll Bürgermeister bleiben. Einstimmige Nominierung durch den CDU-Stadtverbandsvorstand

Dorsten. Einstimmig hat der CDU-Stadtverbandsvorstand Tobias Stockhoff am Mittwochabend für eine erneute Kandidatur für das Bürgermeisteramt vorgeschlagen.

Ludger Föcker, CDU-Vorsitzender: „Ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme hat die Union dem Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff das Vertrauen ausgesprochen. Jetzt haben unsere Mitglieder das Wort. Im Rahmen des CDU-Neujahrsempfangs am 26. Januar im Autohaus Borgmann findet die formale Aufstellungsversammlung der CDU statt. Alle CDU-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen, in den nächsten Tagen erhalten sie eine schriftliche Einladung.“

Die erfolgreiche Arbeit der vergangenen sechs Jahre ist ein verlässliches Fundament, auf dem Tobias Stockhoff weiterarbeiten kann

Zitat: Ludger Samson

Wahl am 13. September

Ludger Samson, Pressesprecher: „Mit Tobias Stockhoff nominiert die Union den Mann, der bereits in seiner ersten Amtszeit bewiesen hat, dass er sowohl eine Verwaltung führen, als auch das Miteinander in  einer aktiven Bürgergesellschaft positiv gestalten kann. Die erfolgreiche Arbeit der vergangenen sechs Jahre ist ein verlässliches Fundament, auf dem Tobias Stockhoff weiterarbeiten kann. Dazu bedarf es eines klaren Votums der Bürgerinnen und Bürger bei der Wahl am 13. September 2020. Dafür kämpfen wir gemeinsam, Tobias Stockhoff und die CDU in Dorsten.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.