Sprachkurse der VHS: Neu mit dabei Ungarisch

Die neuen Sprachkurse für das kommende Semester bei der VHS beginnen anfang Februar. Dafür ist die Anmeldephase offen.

Dorsten. Am Montag, 07. Februar beginnt bei der VHS Dorsten das neue Semester. Die VHS bietet Sprachkurse für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, und ganz neu Ungarisch sowie Deutsch als Fremdsprache auf unterschiedlichem Niveau und mit unterschiedlicher Zielsetzung an.

Wiederholungskurs, Kompaktkurs oder fortgeschrittener Kurs – es ist für jeden ein Kurs dabei

Im Bereich Englisch werden einige Online-Kurse angeboten: ein Wiederholungskurs für Teilnehmer_innen mit lückenhaften Englischkenntnissen (ab 07.02.), ein Kompaktkurs am Wochenende (ab 11.02.) für Teilnehmer_innen mit guten Vorkenntnissen, „Time to Learn English!“ (ab 08.03.) und „Famous Writers“ (ab 08.02.) für fortgeschrittene Lerner_innen. In dem sogenannten Hybridkurs „Carry on Talking“ können Teilnehmer_innen auswählen, ob sie an dem Kurs in Präsenz an der VHS oder online von zu Hause aus teilnehmen möchten (ab 09.02.).

Bildungsurlaub für eine Woche möglich

An einem oder zwei Samstagen kann man zudem in Präsenz sein Englisch kurz und knackig aufbessern (26.03. und 14.05.). Ein einwöchiger Bildungsurlaub (14. bis 18.03.) bietet eine Auffrischung der Englischkenntnisse für den Arbeitsplatz und für den Alltag. An der Bildungsurlaubswoche Spanisch für den Beruf und Alltag kann man als Anfänger_innen (11. bis 14.04.) bei der VHS teilnehmen. Auch im Bereich Italienisch wird es eine Bildungsurlaubswoche für Anfänger_innen geben (21. bis 25.02.). Arbeitnehmer_innen können für alle drei Kursangebote eine Beurlaubung von der Arbeit beantragen.

Auch in den Bereichen Französisch und Italienisch gibt es für Lerner_innen mit leichten Vorkenntnissen jeweils einen Online-Kurs (ab 10.02. bzw. 07.02.).

Termine für Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Ungarisch

Kompaktkurse am Wochenende, in denen Teilnehmer_innen einen ersten Einblick in die Sprache und Kultur bekommen, gibt es für folgende Sprachen: Spanisch (ab 18.02.), Italienisch (ab 29.04.), Portugiesisch (ab 11.03.), Russisch (ab 11.03.), Schwedisch im Online-Format (ab 26.03.) und ganz neu im Programm Ungarisch im Online-Format (ab 25.03.).

Außerdem kommen wieder alle Italienfans in dem Landeskundeseminar „Sizilien – Bella Sicilia“ (19.02.) auf ihre Kosten. Hier erfahren die Teilnehmer_innen viel Wissenswertes über Kultur, Geschichte und Geografie der italienischen Insel und das alles immer in Zusammenhang mit den kulinarischen Spezialitäten – Kostproben inklusive.

Hilfestellung bei Auswahl des Kurses

Für viele angebotenen Sprachen gibt es Fortsetzungs- und Konversationskurse sowohl vormittags, nachmittags als auch abends, die gern ‚Quereinsteiger_innen‘ aufnehmen.

Interessierte mit Vorkenntnissen erhalten Hilfe bei der Auswahl eines Kurses, der ihrem Kenntnisstand und ihren Lernzielen entspricht, bei einer persönlichen Beratung durch Fachbereichsleiterin Petra Duda zu den folgenden Terminen in der VHS, Raum 212: Montag, 17. Januar, 10 – 13 Uhr; Mittwoch, 19. Januar, 15 – 18 Uhr; Dienstag, 25. Januar, 10 – 13 Uhr und Donnerstag, 27. Januar, 15 – 18 Uhr.
Sie können auch eine telefonische Beratung in Anspruch nehmen: Tel. 0 23 62 / 66 41 83.

Anmeldungen sind im VHS-Büro, per E-Mail: [email protected] oder über das Internet: www.vhs-dorsten.de möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 0 23 62 / 66 41 61.

Deutsch als Fremdsprache

Im Bereich Deutsch als Fremdsprache wird ein neuer Integrationskurs für Anfänger_innen am Nachmittag beginnen (ab 01.03.). Die laufenden Integrationskurse werden fortgesetzt. Quereinstiege in Integrationskurse sind möglich. Alle Deutschkurse werden im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge durchgeführt und entsprechend gefördert.

Der neue Termin für den Einbürgerungstest ist am Samstag, 26.03. Anmeldungen können nur persönlich gemacht werden und müssen mindestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin bei der VHS vorliegen.

Vor einer Anmeldung zu einem Deutschkurs ist ein persönliches Beratungsgespräch notwendig: Anke Klapsing-Reich, Tel. 0 23 62 / 66 40 51 (Integrationskurse) und Petra Duda, Tel. 0 23 62 / 66 41 83 (Berufsbezogene Deutschkurse – DeuFö und Zertifikate).

Vorheriger ArtikelTerror gegen Juden – ein Buch von Ronen Steinke
Nächster ArtikelGahlener Straße: Ampel muss erneuert werden
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie