Wahlergebnisse aus dem Kreis Recklinghausen Stichwahl für Landrat und mehrere Bürgermeister am 27. September

Stichwahl für Landrat und mehrere Bürgermeister am 27. September

(pd). Der Kreis Recklinghausen hat gewählt. Die Entscheidung, wer künftig Landrat und damit Chef der Kreisverwaltung sein wird, fällt allerdings erst am 27. September 2020 in der Stichwahl zwischen Michael Hübner (SPD) und Bodo Klimpel (CDU).

Gleiches gilt für die Besetzung der Bürgermeisterposten in den Städten Castrop-Rauxel, Gladbeck, Herten, Marl und Waltrop, auch hier gibt es Stichwahlen.

In Datteln, Dorsten, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen wurden die bisherigen Bürgermeister André Dora (SPD), Tobias Stockhoff (CDU), Carsten Wewers (CDU) und Christoph Tesche (CDU) im Amt bestätigt. In Haltern am See wurde Andreas Stegemann (CDU) als neuer Bürgermeister gewählt.

Die Wahlbeteiligung im Kreis lag bei 49,07% (2014: 48,0%).

Dies sind die vorläufigen Endergebnisse:

Landratswahl:

Michael Hübner (SPD) 31,85%
Bodo Klimpel (CDU, FDP) 38,33%
Dr. Marco Zerwas (Grüne) 15,91%
Rolf Kohn (Die Linke) 3,44%
Tobias Köller (UBP) 2,56%
Detlev Beyer-Peters (DKP) 0,54%
Udo Surmann (Aktiv) 0,71%
Steffen Christ (AfD) 6,66%

Die Wahlen für den Kreistag (501 Stimmbezirke):

SPD 30,41%
CDU 33,57%
Grüne 17,18%
Die Linke 4,17%
UBP 2,42%
FDP 4,48%
DKP 0,24%
Aktiv 0,19%
AfD 7,06%
WIR 2020 0,29%

Daraus ergibt sich diese vorläufige Sitzverteilung:

CDU 24 Sitze
SPD 22 Sitze
Grüne 13 Sitze
AfD 5 Sitze
FDP 3 Sitze
Die Linke 3 Sitze
UBP 2 Sitze

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.