#60 Wochenrückblick: Weihnachtskonzert der Musikschule, wieder Maskenpflicht im Unterricht und Absage für das „Swinging –Xmas“ Konzert.

Willkommen zur 60. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über das Weihnachtskonzert der Musikschule, die Wiedereinführung der Maskenpflicht im Unterricht, neue Besuchsregelungen in den KKRN Kliniken und das abgesagte „Swinging-Xmas“ Konzert der Dorstener Big Band. Weitere Nachrichten aus deiner Region findest du im Dorsten Podcast.

Weihnachtskonzert der Musikschule

Unter 2G-Bedingungen hat am 1. Adventssonntag das traditionelle Weihnachtskonzert der Musikschule stattgefunden. Die Freude darüber war allen anzumerken – sowohl den jungen Musikerinnen und Musikern,  als auch dem Publikum, das zum Zuhören und Applaudieren gekommen war. Für die Erstklässler der Pestalozzischule ein ganz besonderer Moment: Ihr erster Auftritt vor großem Publikum, den sie gemeinsam mit ihrem JeKits Lehrer Stefan Asbeck hervorragend meisterten.

Hier gehts zum Artikel: Weihnachtskonzert der Musikschule

Wieder Maskenpflicht im Unterricht

Das Landeskabinett NRW hat die Wiedereinführung der Maskenpflicht im Unterricht beschlossen. Seit Donnerstag, den zweiten Dezember gilt wieder die Maskenpflicht am Sitzplatz. Lediglich auf dem Außengelände der Schulen gilt wie bisher grundsätzlich keine Maskenpflicht.

Hier geht’s zum Artikel: Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz in Schulen

Temporäre Rettungswache in Lembeck

Für die geplante Rettungswache in Lembeck fehlt jetzt doch das Grundstück. Die bisherigen Eigentümer seien kurzfristig von ihrer Zusage zurückgetreten. Eine neue Fläche sei schon gefunden, allerdings könnte die Rettungswache frühestens in 5 Jahren fertig gestellt sein.  Für die Bauphase plant die Stadt Dorsten eine temporäre Wache in Lembeck einzurichten. 

Hier geht’s zum Artikel: Rettungsdienst zu langsam – Lösung verzögert sich

Rechtzeitig neue Parkausweise abholen

Das Team des Bürgerbüros der Stadt Dorsten weist darauf hin, dass Dauerparkausweise und einige Anwohnerparkausweise mit dem Jahreswechsel ihre Gültigkeit verlieren. Neue bzw. aktualisierte Parkausweise sind ab sofort und nach vorheriger Online-Terminvereinbarung im Bürgerbüro der Stadt Dorsten erhältlich. 

Hier geht’s zum Artikel: Dauer- und Anwohnerparkausweise erhältlich

„Impfen ohne Termin“

„Impfen ohne Termin“ machten fünf Dorstener Arztpraxen am vergangen Samstag zum Tag der Hausärzte möglich – mit großer Resonanz. 637 Bürgerinnen und Bürger haben sich am vergangenen Samstag impfen lassen. Die allermeisten von ihnen haben entweder die erste oder die zweite Impfung erhalten.

Hier geht’s zum Artikel: Große Resonanz bei Impfen ohne Termin in Dorstener Praxen

Neue Besuchsregelungen in KKRN Kliniken

Neue Besuchsregelungen in KKRN Kliniken: Besuchen darf nur noch, wer einen offiziell negativen Antigen-Schnelltest vorlegen kann, der nicht älter als 24 Stunden ist.  Ansonsten gilt die 1-1-1-Regel. Das bedeutet, dass ab dem ersten Tag des Krankenhausaufenthalts ein Patient für maximal eine Stunde täglich von einem Besucher besucht werden darf.

Hier gehts zum Artikel: Neue Besuchsregelung in KKRN-Kliniken

Nach verzögertem Start am Morgen hat das Impfzentrum Dorsten Fahrt aufgenommen.  Im Gebäude selbst lief es von Anfang an wie geplant, dennoch fehlte am Montagmorgen der Koffer mit Notfall-Medikamenten, ohne den Ärzte nicht mit den Impfungen beginnen dürfen.  ,,Das war kein böser Wille und ist sicherlich dem enormen Druck geschuldet, unter dem derzeit alle stehen, die das Impfen planen und koordinieren“, so Bürgermeister Tobias Stockhoff.  Aktuell sind alle Termine im Dezember vergeben. Es werden aber täglich stornierte Termine wieder freigegeben. Ein regelmäßiger Blick auf das Terminportal lohnt sich: dorsten.de/impfzentrum.

Hier gehts zum Artikel: Nach verzögertem Start hat das Dorstener Impfzentrum Fahrt aufgenommen

Swinging X-Mas“-Konzert fällt aus

Das „Swinging X-Mas“-Konzert der BigBand Dorsten fällt ausDie Stadtagentur Dorsten hat entschieden, das vorweihnachtliche Konzert der BigBand Dorsten abzusagen. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für das X-MAs Konzert im nächsten Jahr, das wieder für den 2. Advent geplant ist.

Hier geht’s zum Artikel: Konzert der BigBand Dorsten fällt aus – Dorsten Online (dorsten-online.de)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.