Altstadt. Auf Initiative der CDU Altstadt/Feldmark beschloss die CDU Fraktion, einen Antrag zur Sicherung der zukünftigen Nutzung des Lippetals an den Rat der Stadt zu stellen.

Bernd Schwane, Fraktionsvorsitzender:“Die CDU Fraktion fordert vom Dorstener Rat ein Bekenntnis, dass der Park- bzw. Festplatz im Lippetal in seiner jetzigen Form auch in Zukunft sowohl als kostenlose Parkmöglichkeit für Innenstadtkunden und Mitarbeiter der Einzelhandelsgeschäfte als auch als Versammlungs- und Festplatz für die Altstadt erhalten bleibt. Einen Verkauf dieser Fläche lehnen wir ab.“

Hendrik Schulze-Oechtering, Ratsmitglied für die Altstadt: „Die CDU-Altstadt/Feldmark unterstützt den Antrag der CDU-Fraktion ausdrücklich. Wir verbinden damit das Ziel, die letzte verbliebene Freifläche in der Altstadt dauerhaft für nachfolgende Generationen zu erhalten. Eine weitere Verdichtung des Lippetals soll verhindert werden.“

Johannes Götte, CDU-Ratsmitglied: „Durch die grundsätzliche Ablehnung jeder Vermarktungsmöglichkeiten oder Überplanungen, welche die vorgenannten Ziele gefährden könnten, soll zusätzlich eine unnötige Bindung von Personal- und Planungsressourcen der Verwaltung vermieden werden.“ 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.