Am Samstagvormittag (gegen 11:00 Uhr) fiel an den Angestellten eines Supermarktes an der Seikenkapelle ein Mann auf, der sich zunächst auffällig verhielt.

Zwischenzeitlich maskierte er sich kurz, anschließend wurde er durch einen Mitarbeiter angesprochen. Der unbekannte Mann bedrohte einen Mitarbeiter jetzt mit einer Schusswaffe. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad in das angrenzende Wohngebiet. Verletzt wurde niemand.

Personenbeschreibung:

Männlich, 30-35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, Bart (Goatee), kurzes dunkles Haar, sprach akzentfrei deutsch, schwarze Jacke, blaue Jeans, blaue Einkaufstasche, bewaffnet mit einer schwarzen Schusswaffe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.