Anzeige
8.1 C
Dorsten
Samstag, März 2, 2024
Anzeige
StartAuto und VerkehrPersonalmangel: Vestische streicht Bus-Fahrplan zusammen

Personalmangel: Vestische streicht Bus-Fahrplan zusammen

Veröffentlicht am

Seit dem vergangenen Jahr hat die Vestische mit einem hohen Krankenstand und Personalmangel zu kämpfen. Trotz vieler Neueinstellungen müssen sich Fahrgäste auch weiterhin auf viele Einschränkungen einrichten. Das zeigt auch der nun vorgelegte „Stabilisierungsfahrplan“, der am 29. Januar in Kraft tritt.

Rund einhundert neue Fahrerinnen und Fahrer hat die Vestische im vergangenen Jahr eingestellt. Dennoch bietet auch der neue Fahrplan noch keine Rückkehr zu den gewohnten Taktungen im Busverkehr. Auf vielen Strecken müssen sich die Passagiere darauf einstellen, dass der Bus nur noch stündlich statt halbstündlich fährt.

Die Vestische betont, die Änderungen beträfen 18 meist weniger stark nachgefragte Linien oder lediglich Linienabschnitte. „Maßgeblich war bei unseren Planungen, dass weniger Fahrgäste als zuvor von den Änderungen betroffen sind“, erläutert Prokurist Holger Becker, bei der Vestischen verantwortlich für Angebot und Kundenmanagement. „Waren dies bislang ungefähr 10.000 pro Tag, so sinkt diese Zahl auf rund 7.500. Außerdem reduzieren wir etwas unseren Personalbedarf und entlasten damit viele unserer Fahrerinnen und Fahrer, die durch Zusatzdienste helfen, Lücken aufgrund personeller Engpässe zu schließen.“

Hier die Übersicht aller Änderungen ab dem 29 Januar, die auch in der Elektronischen
Fahrplanauskunft (EFA)
, der Vestische App und auf den Monitoren der Digitalen Fahrgastinformation
angezeigt werden.

Buslinien mit Halt in Dorsten

SB25: Der SchnellBus verkehrt montags bis samstags zwischen „ZOB Dorsten“ und „Marl Mitte“ alle 30 statt alle 15 Minuten. Zwischen „Marl Mitte“ und „Recklinghausen Hbf“ bleibt der gewohnte 15-Minuten-Takt erhalten.

276: Die Linie verkehrt montags bis samstags auf dem Abschnitt zwischen „ZOB Dorsten“ und „Friedensplatz“ im Stundentakt statt alle 30 Minuten. Alle bislang durchlaufenden Busfahrten enden künftig am „ZOB Dorsten“. Ein Umstieg ist erforderlich.

278: Von montags bis sonntags ist die Linie zwischen „ZOB Dorsten“ und „Wennemarstraße“ bzw. „Kreskenhof“ in Holsterhausen alle 60 Minuten statt wie bisher alle 30 Minuten unterwegs. Alle bislang durchlaufenden Busfahrten enden künftig am „ZOB Dorsten“. Ein Umstieg ist erforderlich.

Busbahnhof-Dorsten
Dorstener Busbahnhof. Foto: Archiv

Buslinien außerhalb Dorstens

214: Die Linie verkehrt auf dem Teilstück zwischen Herten Mitte und Scherlebeck („Bismarckstraße“) montags bis samstags nur noch alle 60 Minuten statt alle 30 Minuten.

225: Die Verbindung ist montags bis samstags von Marl Mitte über Drewer-Süd und Hüls nach Hamm Waldsiedlung nur noch stündlich statt wie bisher halbstündlich unterwegs.

231 / 284: Die Linie 231 fährt auf dem Teilstück zwischen „Berliner Platz“ in Oer-Erkenschwick und „Am Moselbach“ in Waltrop täglich alle 60 Minuten statt alle 30 Minuten. Gleiches gilt für die mit ihr verknüpfte Linie 284 montags bis samstags zwischen Waltrop und Lünen-Brambauer.

235: Die Linie in Recklinghausen fährt nach der Anpassung montags bis samstags im Stundentakt – statt wie bisher im 30-Minuten-Takt. Fahrgäste können teilweise auch die Linien SB20 und 239 alternativ nutzen.

243: Zwischen „Buer Rathaus“ und Herten-Bertlich („Wallstraße“) fährt die Linie montags bis samstags alle 60 Minuten.

244: Die Linie verkehrt täglich auf dem Teilstück von „Buer Rathaus“ nach „Gelsenkirchen Cäcilienhof“ und zurück alle 60 Minuten statt wie gewohnt alle 30 Minuten. Alle bislang durchlaufenden Busfahrten enden künftig in „Buer Rathaus“. Ein Umstieg ist erforderlich. Für Fahrten nach Resse Markt/Ewaldstraße können Fahrgäste alternativ auch die Linien SB49 und 249 nutzen.

246: Die Busse verkehren in Herten nach der Anpassung montags bis samstags stündlich statt im 30-Minuten-Takt.

247: Die Linie verkehrt auf dem Teilstück zwischen „Buer Rathaus“ und „Nienkampstraße“ montags bis samstags nur noch alle 60 Minuten statt wie bisher alle 30 Minuten.

251: Die Linie ist in Bottrop zwischen „ZOB Berliner Platz“ und „Grafenwald Kirche“ ab der Anpassung montags bis samstags alle 60 Minuten unterwegs.

258: Die Linie fährt zwischen Gelsenkirchen-Horst und Gladbeck-Rentfort montags bis freitags alle 30 Minuten statt drei Mal pro Stunde. Hierbei sind die neuen Fahrplanzeiten so gelegt, dass die stündliche Andienung des Innovationszentrums „Am Wiesenbusch“ weiterhin gewährleistet ist.

266: Die Verbindung zwischen „ZOB Berliner Platz“ und „Boyer Markt“ (über Paßstraße / Batenbrockstraße) in Bottrop verkehrt montags bis freitags im Stundentakt – bisher fuhren die Busse alle 30 Minuten.

280: Alle Busfahrten werden vorübergehend eingestellt. Die Schüler-Einsatzwagen tagsüber und die TaxiBus-Fahrten in den Tagesrandlagen werden weiterhin angeboten. Fahrgäste können in Datteln auf die parallel verkehrende Linie 281 ausweichen.

283: Auf dem Teilabschnitt zwischen Waltrop „Am Moselbach“ und „Kettelerstraße“ verkehren die Busse montags bis samstags nur noch stündlich statt alle 30 Minuten.

289: Diese Linie muss vorübergehend eingestellt werden. Die Schüler-Einsatzwagen sind jedoch weiterhin in Waltrop und in Dortmund-Mengede unterwegs

Neuer WhatsApp-Kanal

Abonnieren Sie unseren WhatsApp-Kanal unter https://bit.ly/dorstenonline für aktuelle Infos. Wir bieten lokale Nachrichten, Event-Infos, Polizeimeldungen und mehr.

Unsere Empfehlung:

Neuer Ankermieter für die Mercaden Dorsten: Intersport Kösters feiert große Eröffnung

Endlich ist es soweit: Intersport Kösters öffnet seine Türen in den Mercaden Dorsten. Am kommenden Donnerstag, den 29. Februar, findet die offizielle Neueröffnung statt,...

NEUSTE ARTIKEL

00:03:12

#177 News der Woche: Crowdfunding für den Wappenbaum

Willkommen zur 177. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über den Start der Spendenaktion zu Erneuerung des Wulfener...

Oldtimerfreunde schaffen ein Insektenhotel der Extraklasse

Über Wohnungsmangel müssen sich Insekten in Lembeck ab sofort weniger Sorgen machen: Dank der Oldtimerfreunde wartet nun ein riesiges Insektenhotel am Busbahnhof auf sie. Am...

Wulfener Soldaten beim Soldatengottesdienst in Münster

Mit welchen Herausforderungen sind Soldatinnen und Soldaten während ihres Dienstes konfrontiert? Dies war Thema einer Predigt im St.-Paulus-Dom Münster im Rahmen des jährlichen Internationalen Soldatengottesdienstes....

Eröffnung von „Ladenhüter“ in Dorsten: Qualität und Handwerkskunst

"Unsere Produkte muss man einfach einmal fühlen", sagt Tina Fricke. Und tatsächlich lässt man dann seine Hand über das weiche, samtige Kaschmir streichen. Auch der...

Klick mich!