#84 Wochenrückblick: Center Management der Mercaden ist insolvent, hohes Besucheraufkommen bei der Bello Hundemesse und Dorsten feiert das Grundgesetz

Willkommen zur 84. Folge des Dorsten Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol u.a. über die Insolvenz des Center Managements der Dorstener Mercaden, die gelungene Premiere der Bello Hundemesse auf Fürst-Leopold und das Programm zu den Dorstener Tagen des Grundgesetzes. Weitere Nachrichten aus deiner Region findest du im Dorsten Podcast.

Trauer um Alfons-Schulze-Ochtering

Die Stadt Dorsten trauert um Alfons Schulze-Oechtering. Der Rechtsanwalt und Notar engagierte sich vier Jahrzehnte lang für seine Stadt. Am 14. Mai verstarb Alfons Schulze-Oechtering im Alter von 92 Jahren.

Hier geht´s zum Artikel: Stadt Dorsten trauert um Alfons Schulze-Oechtering

Mercaden: Centermanagement ist insolvent

Das Centermanagement der Mercaden, das Hamburger Unternehmen Koprian IQ, ist insolvent. Seit 2018 betreut Koprian die Dorstener Mercaden, nun hat die Firma Insolvenz angemeldet. Der Geschäftsbetrieb soll dennoch wie gewohnt weiterlaufen.

Hier geht´s zum Artikel: Mercaden: Centermanagement ist insolvent

Bello Hundemesse: Wau-Effekt auf Leopold

Über 2000 Besucher und 400 Hunde: Das Besucheraufkommen bei der Hundemesse „Bello“ am vergangenen Sonntag, den 15. Mai war rekordverdächtig. Nach der gelungenen Premiere auf Fürst Leopold verspricht Veranstalterin Anika Zinke: ,,Es wird auf jeden Fall eine Fortsetzung geben“.

Hier geht´s zum Artikel: Bello Hundemesse: Wau-Effekt auf Leopold

Deutener Schützen feiern ihre Vorparade

Herrliches Wetter hatten die Deutener Schützen bei ihrer Vorparade am vergangenen Wochenende vom 14. bis 15. Mai. Das Schützenfest zum 100-Jährigen Vereinsjubiläum folgt am kommenden Wochenende vom 20. bis 22. Mai. Höhepunkt ist dabei der wohl größte Festumzug der Vereinsgeschichte, der sich am 21. Mai durch Deuten schlängeln wird. 

Hier geht´s zum Artikel: Deutener Schützen feiern ihre Vorparade (mit Fotogalerie)

Dorsten feiert das Grundgesetz

Vom 19. bis 23. Mai feiert Dorsten die Tage des Grundgesetzes. Besonderen Schwerpunkt bilden dabei in diesem Jahr die Themen Rassismus und Ausgrenzung. Alle Details zum Programm auf dorsten-online.de.

Hier geht´s zum Artikel: Tage des Grundgesetzes mit vollem Programm